Jaaaaaaaaaa!

06. Dezember 2006 um 22:36 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback
 
Tina:

Auch hier erklingt der Urschrei. ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

sogar 12 Minuten früher als bei mir. Bin ich wohl zu lange in der Wohnung rumgehüpft…

antwortenReply to this comment
 
 
Tina:

Möchte Dich ja nicht enttäuschen, aber ich habe 2>3

antwortenReply to this comment
 
 
Tina:

Huch, da wurde der Rest gefressen. O.O

Jedenfalls verwechselst Du entweder was (habe 23:24 Uhr gepostet) oder die Zeitanzeige in Deinem Blog funzt nicht richtig.

Aber: gewooooooonnen! ;o)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

puh, ne enttäuscht mich nicht. War schier am verzweifeln, dass DonsTag mal wieder derart unaktuell ist, aber jetzt bin ich beruhigt ;-)
Ach ja: Ciao, Atouba

antwortenReply to this comment
 
 
Tina:

Wie kannst DU an Deinem Blog zweifeln!? ;-P

Dem ach ja stimme ich zu. “Tolle” Leistung…

antwortenReply to this comment
 
 
Joern:

Jaaaaaa! Hauptsache der HSV holt nur dort Siege wo sie ihm nichts bringen… :)

antwortenReply to this comment
 
 
Alexander | Zielpublikum:

Und gegen Nürnberg gibt es ein …

;-)

Und 6+9 ist doch 17! Oder? *rofl
Die neue ist einfacher 1+2

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Joern: Naja, “nichts gebracht” würde ich jetzt nicht behaupten. Wem Ehre und ein wenig Selbstvertrauen nicht reicht, der nimmt halt die 600.000 Euro
@Alexaner: Hattest du nicht in der Liga Show gesagt, dass der HSV gewinnen würde? Erinnere mich nur noch dunkel dran…
Naja, muss wohl nochmal das Bohnrakel fragen, die Antwort gibts dann rechtzeitig bei DonsTag

antwortenReply to this comment
 
 
Alexander | Zielpublikum:

ich sagte in der Liga Show: wir (Nürnberg) sind immer dafür gut, die schwarzen Serien der anderen zu brechen … aber nun hat der HSV ja schon einmal wieder gewonnen! jaaa (für uns)

… also gibt es ein Unentschieden … :-/

antwortenReply to this comment
 
 
Alexander | Zielpublikum:

sorry … aber der musste sein *hehe

antwortenReply to this comment
 
 
HSV | Endl.de | Zielpublikum Weblog:

[...] Sorry, HSV-Fans, da müßt ihr durch. [...]