Igel vs. Schildkröte

11. Mai 2007 um 21:48 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Schildkröten-ContentIch habe ja letztens dargelegt, warum der Schildkrötencontent höherwertig als Katzencontent ist.

Maggi wollte mir dann erzählen, dass das aber auch schon alt wäre, jetzt wäre  die Zeit der Igel.
Also hab ich stundenlang YouTube und Google gequält, kam der Lösung aber nicht näher.

Ich bin eigentlich immer noch von meiner Schildkrötentheorie überzeugt, die jetzt auch schon woanders  aufgegriffen wird, stoße aber in letzter Zeit in meinem Feedreader erschreckend häufig über Igel. Ob nun auf  Nerdcore oder bei  Gizmodo. Igel, Igel, Igel.

Wenn ich mir die Technorati-Statistik mal so anschaue, zeigt sich auch, dass die Igel deutlich präsenter sind. Aber das sind die Katzen auch. Irgendwann ist es halt mal genug. Daher werde ich auch weiterhin auf die Kraft der Schildkröte setzen.
Ein Fehler? Was meint ihr?

Anzahl Posts über…

Tier-Statistik

PS: Hab heute im ICQ erfahren, dass die ersten Blogger schon planen, ihrer Freundin eine Schildkröte zu kaufen. Oder so.. Egal, Hauptsache es wirkt!

PS: Die Fotos im Logo stammen vom WDR und von  Maggellan

UPDATE: Hab die Technorati-Stats jetzt als Screenshot drin. Denn in 2-3 Wochen sehen die ja ganz anders aus, wenn der Schildkrötencontent seinen Weg in die Blogosphere gefunden hat…

 
Schnitzel:

Gegendarstellung:

Im Blogbeitrag “Igel vs. Schildkröte” behauptet Donvanone “dass die ersten Blogger schon planen, ihrer Freundin eine Schildkröte zu kaufen.” Dazu stelle ich folgendes fest:

Diese Behauptung ist unwahr. Mein Aussage hierzu lautete folgendermaßen: “Schnitzel (13:21:52 11/05/2007)
hör auf. behbie will unbedingt eine schildkröte haben”

Aber im Prinzip rocken Schildkröten ganz schön!

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Schnitzel: Genau das sollte doch mein “Oder so..” aussagen ;-)
Außerdem wirst du irgendwann nachgeben, du weißt es nur noch nicht…

antwortenReply to this comment
 
 
Maggi:

Also, für Nichtkatzen im Allgemeinen bin ich ja auch. Die Biester kacken uns immer in die Buddelkiste. Und die Technorati-Trendkurve zeigt am Ende ja eindeutig nach unten.

Aber zwischen Schildkröte und Igel ist noch nicht das letzte Wort gesprochen.

antwortenReply to this comment
 
 
Grindblog » Blog Archive » Igelcontent vs. Schildkrötencontent:

[...] Der Don (also der Informatik-Padawan, nicht der wahnsinnige Rächer und auch nicht der Dahlmann) hat angefangen! Er will den sprichwörtlichen und im Blogland schon gut etablierten, aber seiner Meinung nach völlig veralteten “Katzencontent” durch “Schildkrötencontent” ersetzen. Ich war so wahnsinnig, ihm als Alphablogger den Fehdehandschuh im Kommentar hinzuwerfen. Ich habe gesagt, dass, wenn irgendeine neue Art von Tiercontent überhaupt Bedeutung hätte, dann ja wohl Igelcontent. [...]

 
 
Roke:

Schildkröten sind TOP!
Mehr davon!

antwortenReply to this comment
 
 
Maggi:

Ich habe die aktuellen Charts mal in meinen Seitenbalken getan :-) Auf dass der Stachligere gewinne!

antwortenReply to this comment
 
 
Grindblog » Blog Archive » Grindblog präsentiert: Donstag:

[...] sich trotz seiner Berühmtheit aber auch gerne mal auf sinnlose Schildkröten-Igel-Kämpfe ein, was ich sehr nett von ihm finde. Donstag ist übrigens nicht das inoffizielle [...]

 
 
Ameisenblogger:

Katzen, Schildkröten,Igel? Alles Quatsch. Ameisen-Content ist die Lösung.

antwortenReply to this comment
 
 
BlogSprache.de » Schildkröten an die Macht….:

[...] sei es noch nicht genug, werden die Stimmen für Schildkröten immer [...]