Ich will auch weniger Besucher!

26. Juni 2007 um 00:26 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

War schon lange mein Wunsch, nur war ich bisher zu faul. Nachdem Judith aber letztens  das gleiche getan hat, hab ich mich jetzt auch gerüstet: Google-Bildersucher sollen draußen bleiben.

Momentan hab ich täglich an die 200 Besucher von eben dieser Suche und ich hab nicht das Gefühl, dass die hier wirklich finden was sie gesucht haben. Außerdem machen die das Logfile aber sowas von unübersichtlich, das macht echt keinen Spaß mehr. Also heißt es ab sofort in der robots.txt:

 

User-Agent: Googlebot-Image
Disallow: /

(ist nicht das, was Judith mir geschickt hat, aber das hier scheint eher für den Zweck geeignet zu sein. Bei ihrer Lösung () hab ich dann doch Angst, dass ich da auch alle Google-Sucher aussperre. Und das will ich nicht, denn die finden hier tatsächlich oft das, was sie suchen (wenn nicht helfe ich gerne). heute z.B. gabs etwa 300 Besucher zum “Spiel des Jahres 2007, die alle mit einer zufriedenstellenden Antwort “abgefertigt” wurden…

Und jetzt bin ich mal gespannt, ab wann man was davon merkt.

 
Simon Columbus:

Dann können die also gar nicht mehr die lustigen Photos von dir oben auf der Seite finden? Da tun sie mir aber leid, die Bilderdiebe.

antwortenReply to this comment
 
 
Conny:

Also ich hab das schon seitdem ich meine Webseite online habe drin. Keine Ahnung ob es dadurch weniger Zugriffszahlen wurden.

antwortenReply to this comment
 
 
Alexander | Zielpublikum:

… also da halt uns mal auf dem Laufenden! …

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Simon: Die “lustigen Photos” oben aus der Ecke sind da glaub eh nicht zu finden, da die als background-Images im CSS definiert sind. Und so Designelemente hab ich bei der Bidlersuche noch nie gesehen (wahrscheinlich auch besser so).
@Alexander: Mach ich

antwortenReply to this comment
 
 
Inishmore:

Wenn dann alle Google-Bilderdiebe bei dir draußen bleiben müssen, sollen sie halt zu mir kommen. Ich gebe denen gerne Asyl, zumal meine Statistiken seit 4 Tagen ziemlich eingebrochen sind, weil plötzlich keine Anfragen mehr zu dem Bild der Sängerin von Lacuna Coil reinkommen. Die Dame hat mir an einem Tag mal mehr als 300 Besucher gebracht, jetzt dümpele ich bei unter 100 rum. Ich mach mir Sorgen, sieht die jetzt plötzlich nicht mehr gut aus? Bild gibt’s hier.

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Inishmore: Was brauchst du die Google-Bidlersuche, wenn der Don dich doch imemr so großzügig verlinkt (siehe vorherigen Beitrag)? ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
Pleitegeiger:

Hmmm. Wenn ich das täte, gingen meine Zahlen extrem zurück. Gülcan bringt grad Traffic wie Sau :-D

antwortenReply to this comment
 
 
links for 2007-06-26 | Endl.de | Zielpublikum Weblog:

[...] DonsTag » Ich will auch weniger Besucher! … also da muss man in der Tat drüber nachdenken … die Google Image Suchanfragen sind meistens für die Katz … oder? … (tags: blogs google suchmaschinen) [...]

 
 
[BLOCKED BY STBV] Blog TXT:

Weniger ist mehr?…

Sowas gibt es auch? Don will weniger Besucher und die Google-Image Jäger durch einen Nofollow Eintrag in seiner robots.txt daran hindern, dass die Bildsuche von Google auf sein Blog verweist. Soviel kommen im Allgemeinen bei mir gar nicht mal über di…

 
 
DonsTag » Google-Image-Suche will noch nicht wegbleiben…:

[...] hab ich ja den Versuch gestartet, die Google-Bildersuche von meiner Seite auszuschließen. Wenn man sich so (mit  Semmelstatz) die häufigsten Referrer des hutigen Tages anguckt, wird [...]

 
 
DonsTag » Google Bildersuche lässt mich in Ruhe:

[...] ziemlich genau drei Wochen hab ich versucht mein Blog von der Google Bildersuche auszuschließen und jetzt endlich (vor etwa einer Woche sah [...]