HILFE! Err 99 bei EOS 450D mit komischem Verschlussvorhangsgeklappere bei Speicherkartenfachöffnung

22. August 2011 um 12:22 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Während ich Sohnvanone beim Spielen fotografierte, gab meine Kamera (Canon Eos 450D) auf einmal den Geist auf und verweigerte mit einer “Err 99″-Fehlermeldung den Geist auf.

Nachdem ich mich dann mal im Netz (beste Zusammenfassungen hier und hier, Kurzfassung: Err 99 ist ein Sammelbegriff für ganz viele Fehler, die Meldung ist also nicht wirklich hilfreich) und bei der Familie (jeder hatte den Fehler schonmal) schlau gemacht hatte, wurde erstmal ein wenig herumexperimentiert.

Am Objektiv liegt es nicht, das klappt auf anderen Kameras, bei meiner kam der Fehler aber bei 3 verschiedenen Objektiven. Und auch, wenn gar kein Objektiv drauf ist.
Der Fehler kommt auch nicht erst, wenn ich ein Foto machen will (so ist es oft beschrieben), sondern direkt, wenn ich die Kamera einschalte, so dass ich im Menü also auch nichts umstellen (z.B. Sensorreinigung deaktivieren), oder ein Firmware-Update durchführen kann.

Auch ein Austauschen des Akkus (gegen einen frisch aufgeladenen) oder der Speicherkarte half nicht weiter. Beim Speicherkartenaustausch fiel mir dann aber auf, dass die Kamera ein komisches Geräusch machte, wenn ich die zugehörige Klappe öffnete 8selbst bei ausgeschalteter Kamera).

Nachdem ich das Objektiv abgenommen und den Spiegel zurückgeklappt hatte, war dann auch zu erkennen, woher das Geräusch kommt: Der Verschlussvorhang wölbt sich komisch nach außen, ich hab euch das mal kurz aufgenommen:

Warum? Und wie krieg ich den dazu, dass er damit aufhört? Und wie viel Geld muss ich Canon dafür hinwerfen?

Au jeden Fall schonmal: Kacke!

 
stk:

Autsch. Ein Verschlussschaden ist eine boese Sache — nach Ablauf der Gewaehrleistung in der Regel (leider) ein wirtschaftlicher Totalschaden :(

antwortenReply to this comment
 
 
Frank:

Hab genau den gleichen Fehler was ist dabei herausgekommen?
Frank

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Frank: Die Spiegelmechanik musste ausgetauscht werden, was mich 264,14€ gekostet hat.

antwortenReply to this comment