Heimspiel in Hannover

21. März 2007 um 23:20 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Lotto King KarlSo, nachdem ich nun die Zusammenfassung des Spiels  Hannover-HSV gesehen habe, kann ich mich ja auch mal zu diesem Ereignis unseres vollgepackten Wochenendes zuwenden. Für mich war es (wie ich aber erst später festgestellt habe) ein kleines Jubiläum, denn die AWD-Arena war das zehnte Stadion, in dem ich den HSV habe spielen sehen (vorher gabs schon Berlin, Bochum, Frankfurt, Hamburg, Kaiserslautern, Köln, München, Nürnberg und Stuttgart). Und da ich erst einmal ein Spiel in Hamburg gesehen habe, war das also das zweite Heimspiel. Heimspiel? Naja, wenn “Hamburg meine Perle” gesungen wird und Lotto King Karl die Aufstellung der Hamburger vorliest, dann muss es doch ein Heimspiel sein, oder?

Von den tollen Luftballons, die man in dem Video (und auf dem folgenden Foto) sieht, haben wir in unserem Block leider nix abbekommen…

HSV in Hannover

Aber nun mal zum Spiel: Nur das Ergebnis (0:0) klingt nach Langeweile pur, aber das komplette Gegenteil war der Fall. Ein sehr unterhaltsames, abwechslungsreiches und überwiegend schnelles Spiel war geboten. Nur dank guter Torwartleistungen (vor allem von Enke. Pft!) und der unglaublichen Gabe der Hamburger Spieler (vor allem Olic), bei jedem zweiten (wenn nicht noch öfter) Pass im Abseits zu stehen. Leider haben sie die eine Situation nicht gezeigt, wo ich mir ziemlich sicher war, dass der Schiri daneben lag.

Und da es so ein 0:0 in Hannover vorher erst ein einziges Mal gab (1965/1966), haben Frau Bü und ich uns entschieden, das jeweils mit dem Kauf eines HSV-Schals zu zelebrieren. War für uns beide der erste Fan-Schal. Warum auch immer. Ich hab damit wahrscheinlich die Schalsammelwut meines kleinen Bruders kompensiert, der so ziemlich von jedem Verein mit Wollmanufakturzugang einen Schal besitzt…

HSV in Hannover

 
Fussballblogger:

Also irgendwie ist die Form dieser Luftballons ein bischen zweideutig :) Aber vielleicht sind die ja Modell “St. Pauli” :)

antwortenReply to this comment
 
 
Filzo:

Hehe…

Hast du noch was von unserer Wundervollen Stadt gesehen?

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Filzo: Nicht wirklich viel, nein. Wir haben mal kurz das Neue Rathaus bewundert, die architektonisch interessante Bank daneben, die Kröpcke-Uhr und dann auch noch die zweistöckige Fußgängerzone (hab ich so auch noch nicht gesehen, gefällt mir).

antwortenReply to this comment
 
 
Jochen:

Mann muß da ber trotzdem noch unterscheiden!!Fußballschals hab ich nur von Lautern(auch mit 1860, Werder, Manu, Alaves) 1860 und Bochum(obwohl ich den wohl verloren hab, egal)sonst nut anti Schals.Beim Eishockey sieht das dann schon was anders aus (wobei ich da auch schon paar verkauft hab(den Ulm-Schal natürlich nicht!)!Ingesamt müssten es jetzt wieder unter 100 sein ;-)

antwortenReply to this comment