Hallo liebe esib-Leser!

03. April 2006 um 16:03 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Leser des Monats AprilIhr wisst es sicher, aber die anderen wissen es noch nicht: ich bin “esib-Leser des Monats April” und kann es immer noch kaum glauben. Wenn ich mich recht erinnere war esib mein erster wirklicher Blog, den ich regelmäßig gelesen habe und der somit der ursprüngliche Grund dafür war, selber auch einen Blog anzulegen. Denn wer träumt nicht davon, einmal so toll und berühmt zu sein wie Malcolm?
Naja, auf jeden Fall freue ich mich über den Besucherstrom (den ich gerade auch gut gebrauchen kann, aus irgendeinem Grund mag mich google nicht mehr und bringt kaum noch Kundschaft vorbei…) und heiße alle esib-Leser hiermit auch herzlich willkommen. Nur für euch habe ich meinen einwöchigen “Tach, Post“-Veröffentlichungs-Zyklus durchbrochen und heute einen weiteren Brief veröffentlicht. Also lest ihn auch und kommt dann zumindest Samstags wieder vorbei, wenn es einen neuen Brief gibt. Das würde mir ja schon reichen…
Für meine Stammleser noch eine kleine Anmerkung: Da ich gestern erst aus dem “Urlaub” wiederkam und heute gleich meine neue Stelle anfangen durfte und jetzt hier im Haushalt so einiges nachzuholen ist, wird mein Urlaubsbericht etwas später erscheinen (sagen wir morgen?). Aber ihr dürft gespannt sein, denn der Trichterrutschen- und Saunabesuch hatte es wirklich in sich, da ist irgendwie nichts gelaufen wie geplant und auf einmal lag ich mit Honig beschmiert auf einer Liege und wurde von zwei Männern mit Eiswürfeln eingerieben. Warum? Dazu später mehr. Jetzt müssen erstmal die Meerschweinchen geruchsneutralisiert werden…

 
Malcolm:

Hach, das Gebauchpinsel geht runter wie Öl!

antwortenReply to this comment