GTA IV meets Koyaanisqatsi

30. März 2007 um 20:06 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ich habe seit Jahren nicht mehr wirklich was am Computer gespielt (hatte außer dem Gameboy auch nie ne Spielekonsole), wenn ich daheim bin, hab ich aber ab und an bei meinem Bruder ein paar Spiele angespielt. Mich konnte da nicht wirklich viel überzeugen, aber GTA San Andreas war schon klasse. (Die ersten beiden Teile fielen noch in meine Spielezeit, vor allem der erste…).
Heute Nacht wurde der Trailer zu GTA IV  veröffentlicht und der hat mich dann mal sofort überzeugt. Nicht nur wegen der durchaus nett anzusehenden Grafik, sondern vor allem, weil der Trailer dem gigantischen Film Koyaanisqatsi nachgeahmt ist und zudem noch die Originalmusik (Pruit Igoe von Philip Glas) verwendet:

Wer den Film (Koyaanisqatsi) noch nicht gesehen hat, sollte das unbedingt mal tun, ich hatte das Glück, ihn auch mal im Kino sehen zu können und hab die  DVD (zusammen mit Powaqqatsi) auch hier rumstehen und drück die fast jedem aufs Auge.
Auch die Simpsons hatten übrigens mal zwei Koyaanisqatsi-Parodien drin (eine jetzt letztens erst in einer der neuen Pro7-Folgen). Leider kann ich da auf YouTube nix zu finden (dafür hab ich  diese Wikipedia-Liste gefunden, wo überall schon Koyaanisqatsi seinen Einfluss gezeigt hat. Scrubs ist auch dabei…). Aber eins vom Original-Film kann ja nicht schaden (YouTube hat noch  viel mehr, einfach mal gucken, oder  Film kaufen):

Ach, und den Koyaanisqatsi-Trailer einfach noch hinterher:

EDIT: Hui, hab zumindest mal die Scrubs-Version gefunden. Die kam letztens auch erst auf Pro7, ist mir da spontan eingefallen…