Google Bildersuche spamt meine Logfiles

16. April 2007 um 18:56 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ich hab schonmal drüber berichtet: Die Google-Bildersuche scheint meine Seite irgendwie total toll zu finden und drückt einem ständig meine Bilder auf Auge, auch wenn sie gar nicht passen. Eben hab ich mal ein wenig für mein neues Brettspiel-Blog recherchieren wollen (wollt ihr schonmal  Layout gucken? Inhalt ist noch keiner da, was jetzt da ist wird wieder gelöscht, gebt euch bei den Kommentaren also nicht zu viel Mühe…) und dabei  nach “Dekoration Pöppel” gesucht. Google hat mir dann “ungefähr 25″ (um genau zu sein 23) Bilder angeboten (war aber nicht das dabei, was ich gesucht habe), wovon auf der ersten Seite gleich 4 von DonsTag stammen:

Google Bildersuche

Auf Position 5 ist auch tatsächlich ein Pöppel zu sehen, danach hats immer weniger mit dem Thema zu tun. Wie kommt Google nun auf diese Bilder? In dem Beitrag zu Treffer Nummer 5 ist von einem Pöppel die Rede und alle anderen Bilder sind in irgendwelchen Beiträgen erwöhnt, die mit dem Pöppel-Beitrag einen Tag gemeinsam haben und so auf einer Seite zusammen angezeigt werden können. Die Entfernung zum Wort Pöppel ist also nicht immer wirklich gering. Treffer 18 ist übrigens nichtmal ein Bild aus einem Artikel, sondern kommt aus dem Flickr-Bilderrahmen unten rechts.

Aber woher kommt “Dekoration”? Das Wort ist in keinem der angezeigten Beiträge erwähnt, kommt nur in der Tagwolke rechts vor.
Und nachdem ich mir dann überlegt hatte, dass da dann doch eigentlich noch mehr Bilder angezeigt werden müssten (eben alle Bilder, die mit dem Pöppel-Beitrag ein Tag identisch haben), ist mir der Link unter Bild 9 aufgefallen. Der macht die Sammlung dann komplett:

(mehr) Google Bildersuche

(obwohl da noch ganz viele Vorschaubilder aus dem Bilderrahmen fehlen, keine Ahnung, warum da nur dieses blaue Gebilde dabei ist)

Und um das ganze mal in Zahlen zu fassen: Alleine gestern kamen 330 Leute über die Google-Bildersuche auf meine Seite!

 
Mahaba:

Komisch, ich suche immer so viel über Google-Bilder, selbst Drachen oder Dekoration hab ich schon gesucht, aber bei Dir bin ich so noch nie gelandet.

antwortenReply to this comment
 
 
David:

Google schickt Leute zu mir, die nach Bildern mit “Pferde Sex” suchen, und das sehr häufig. (Beliebt ist auch “Manga Sex” o.ä.)
Aber 300 Leute sind es nicht, so viel Besucher hab ich ja gar nicht^^
Also, im Duden steht “Pöppel” ja nicht, dank es Bildes weiß ich aber, was Du meinst ;-) Kannte das Wort nicht

antwortenReply to this comment
 
 
Pleitegeiger:

Ich bekomme auch viel Traffic über die Google Bildersuche. Komisch…
Aber besser, als gar kein Traffic, nech? ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
Fluffi:

@neues Layout: Das ist nur eine erste Idee und noch lange nicht fertig, oder? Sonst muss ich wieder mit dir schimpfen… :)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Fluffi: Ne, ist so ziemlich fertig. Also schimpf nur los

antwortenReply to this comment
 
 
Fluffi:

Wie sagt doch gleich das Sprichwort? “Sei ein guter Freund und sei ehrlich”. Ok, dann bin ich mal ehrlich :)

- die Farbe: das Blau ist ja schön und gut, aber als einzige Schmuckfarbe viel zu krass. Mehrere verschiedene Farbabstufungen basierend auf dem Blau sieht wahrscheinlich schon besser aus, eine zweite Farbe kann meiner Meinung nach viel bringen

- der Header: das Logo ist nett, aber es ist ein in sich geschlossenes Logo ohne Bezug zum Layout der Seite. Wieso steht “der will doch nur spielen”, was ja wohl der Titel der Seite ist, so unmotiviert und klein (und zentriert) unter deinem Kopf? Warum ist da so eine große weiße Fläche? Die beiden Spielfiguren passen nicht zu den anderen Elementen im Header. Alles im Header schwirrt so herum, das wirkt alles so unruhig

- die Trennlinien: Andi, so Trennlinien haben wir doch vor 10 Jahren schon benutzt – damals in Regenbogenfarben und vorzugsweise als animiertes Gif. Und ja, auch damals waren die schon nicht schick.

- die Sidebar: die Bereiche sind optisch nicht klar voneinander getrennt – da helfe auch die zu wuchtigen Überschriften und die schon genannten Trennlinien nicht. Wieso ist das Feed-Icon als einziges Element plötzlich angeschnitten und hält sich dann nicht an den Abstand zum Rand?

- 3D-Effekt / Schatten am Rand: babyhellblau und nicht schick

- das Menü: ui, eben hab ich den Mouseovereffekt gesehen… plötzlich gibt’s einen Verlauf bzw. etwas ohne harte Kontraste, wieso?

Hoffentlich war das jetzt nicht zu hart. Wenn das Wetter am Wochenende schlecht wird, kann ich dir gern auch mal einen Entwurf machen… wer gackert muss schließlich auch legen (um auch mit einem Sprichwort aufzuhören).

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

huiui… das meiste betrifft ja nicht mich persönlich, sondern den ursprünglichen Theme-Entwerfer (siehe Link ganz unten auf der Seite). Dieses mal hatte ich nämlich keine Lust, da zu viel Arbeit reinzustecken und hab darum ein fertiges Theme entstellt (ja, vorher war das nicht so wuchtig, das hab ich selber verbrochen).
Beim Header geb ich dir Recht, da hängt wirklich alles sehr wirr rum, aber da ist mir nix besseres eingefallen (Werbung war mal ne Idee, aber das lenkt doch zu sehr vom Logo ab…), der Text gehört zum Logo, darum ist der da mit drin.
Und nein Entwurf brauchst du keinen machen, die Arbeit das in WordPress zu hauen mag ich gerade nicht haben, evtl. irgendwann, wenn das Blog läuft (das ist jetzt erstmal das erste Ziel) und ich das aktuelle auch ganz doof finde (wirklich zufrieden bin ich auch nicht, aber ich kann es akzeptieren).

antwortenReply to this comment
 
 
Manu:

Ich muß mich Fluffi anschließen und weise darauf hin, dass der Usability Aspekt für den Erfolg einer Website nicht zu unterschätzen ist. Aber ich muss zugeben, dass ich auch nicht weiß, wie viel Ärger WordPress in Kombination mit CSS-Themes macht. BTW: werden nun die Daten aus deiner Spieledatenbank mit neuem Nutzen versehen? ;)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Ne, die Datenbank hat damit nix zu tun

antwortenReply to this comment
 
 
Jan Theofel:

Pleite: Dass du bei Oben-ohne-Bildern Google-Treffer in der Bildersuche bekommst ist ja eh klar.

Don: Gib mir Bescheid, wenn es fertig ist. Dann kann ich dich vom Brettspiel-Blog verlinken.

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Jan: Da dein Blog eh in meine Blogroll kommen wird, bräuchte ich dir da eh nicht Bescheid geben. Du bist da ja schneller als der Blogname feststeht (siehe Bretterwelten)

antwortenReply to this comment
 
 
DonsTag » Ich will auch weniger Besucher!:

[...] hab ich täglich an die 200 Besucher von eben dieser Suche und ich hab nicht das Gefühl, dass die hier wirklich finden was sie gesucht haben. Außerdem machen die das Logfile aber sowas [...]