Gewohnheitsstöckchen

27. März 2007 um 23:00 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Indy hat mir ein  Stöckchen zugeworfen, das irgendwie kein richtiges Thema hat. Es hieß aber mal “Gewohnheitsstöckchen”, darum hab ich den Namen dann übernommen. Los gehts:

1. Weißt Du, wie man die BH-Größe misst?
Radius mal halbe Höhe durch Alter. Oder so…

2. Was ist Deine Lieblingseissorte?
Puh, das kommt sehr stark auf meine Gemütsstimmung und das Wetter an. Tendenziell aber tiefdunkles Schokoladeneis mit fetten Schokostücken drin. Oder After Eight, natürlich auch mit fetten Schokostückchen drin. Bei super Sonnenschein darfs dann auch mal fruchtiger sein. Heiß dann: Ein Bällchen Himbeer und das andere wird ganz spontan entschieden. Zitrone ist auch noch gut…

3. Welche 3 Dinge hast Du immer bei Dir, wenn Du unterwegs bist?
Geldbeutel, Schlüsselbund und Handy (Kleidung habe ich mal als gegeben voraus gesetzt, als viertes könnte ich noch Mentos angeben)

4. Rechts- oder Linkshänder?
Rechtshänder

5. Welche Zeitungen und/oder Magazine hast Du abonniert?
Direkt die  Spielbox und die  View, indirekt (über den  Leserkreis, den man aus diversen Wartezimmern kennt) ein bisserl mehr (z.B. den Stern oder die Sport-Bild (kicker haben die leider nicht)

6. Redest Du mit Deinen Blumen?
Ich gieße sie ja nicht mal regelmäßig…

7. Kennst Du die richtigen Namen Deiner Email-Freunde?
Email-Freunde?

8. Hattest Du mal ein pinkfarbenes Kleidungsstück?
Nicht, dass ich wüsste. Was meine Eltern mir in der Kindheit angetan haben weiß ich aber nicht mehr…
Oder zählt ein nie wieder getragenes HSV-Trikot, das in die falsche Wäsche geraten ist?

9. Beißt Du Dir in die Lippe, wenn Du nervös bist?
Bringt das was? Na also…

10. Frühaufsteher oder Nachteule?
Sollte klar sein…

11. Kannst Du einen BH mit nur einer Hand öffnen?
Ist ja nun wirklich nicht so schwer, wie immer getan wird.

12. Loft, Villa, Bauernhaus oder einfach nur Wohnung?
Ach, so ein ganz normales Haus, mit nettem Garten, nem Heimkino im Keller und sonst ganz vielem Schnickschnak, das würde mir schon reichen ;-)

13. Wie trinkst Du Deinen Kaffee?
Siehe Kaffeestöckchen

14. Weißt Du das Alter Deiner Eltern?
Klar…

15. Schau nach rechts, was siehst Du?
Den Fernseher. Frau Bü schaut gerade Grey’s Anatomy (ne, ich nicht. Und ja: Dr. House wird aufgenommen.)

16. Kaust Du auf Bleistiften oder Kulis rum?
Ganz selten ertappe ich mich mal dabei, wie oft ich es wirklich mache kann ich nicht sagen. Ist aber auch kein wirklich kauen (Abdrücke sind keine zu sehen), sondern nur ein in-den-Mund-stecken.

17. Wenn auf einer Tür steht ‘ziehen’, drückst Du trotzdem?
Sagen wir so: Wenn da in Spiegelschrift “ziehen” steht und ich also wissen müsste, dass das für die andere Seite gilt, dann drücke ich nicht…

18. Riechst Du an anderen Menschen?
Klar. Und ich werde ein Parfüm kreieren, das die Welt verändern wird. Kommt also zur Hinrichtung, das wird ein Riesenspaß!

19. Spielst Du ein Instrument?
Nö. Früher mal, aber das ist schon geschätzte 15 Jahre her…

Da ich Stöckchen irgendwie immer an die gleichen werfe und es diesmal nicht wieder für die Allgemeinheit liegen lassen will, mach ich mal was anderes. Ihr seht doch in der linken Sidebar unten diesen Button zu Bloggerei, oder? Wenn ihr den anklickt könnt ihr da zum einen  mein Blog bewerten, ihr könnt euch aber auch mal weiter umgucken. Da gibts zum Beispiel den  Blog-Spion, den ich mir immer mal wieder angucke. Man sieht dort das Live-Log der besuchten Beiträge aller auf bloggerei.de angemeldeten Blogs. Und da nehme ich jetzt einfach die obersten vier drei Blogs und werfe denen das Stöckchen zu. Mal gespannt, wer es ist und ob das Stöckchen auch gefangen wird. Denn von nem Fremden nimmt man ja normalerweise nix an…
So, ich werfe also an  die letzte Seite,  Joaquins Musikblog und  eves journal

 
yhm:

Die obersten vier Blogs also…

antwortenReply to this comment
 
 
hollemann:

Don, ich will Dir nicht zu nahe treten, aber das mit dem zählen übst Du besser nochmal. Das waren nur drei… ;)

antwortenReply to this comment
 
 
Leichtmatrose Hannes:

Das Stöckchen zieht seine Kreise. Widerspenstiges Kleinholz ;-) Aber wenigstens jemand, der ordentlich nach Ursprungsnamen recherchiert!

antwortenReply to this comment
 
 
su.sis:

Mutti hat gesagt ich darf nie nix von Fremden nehmen. Aaaaaaber ich liebe Stöckchen … *grins* Das Stöckchen muss nur bis Wochenende liegen bleiben, dann hab ich gaaaanz viel Zeit. ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
Joaquins Musikblog:

Warum liegt hier ein Stöckchen herum?…

Da liegt er nun, dieser Stock. Aber was soll ich als Spanier mit einem Stöckchen? O.K. Ihr Deutschen werft ihn und euer bester Freund, der Hund, bringt ihn zurück. Aber ich? Mit einem solchem Stock, kann ich mich ja nicht einmal gescheit, einem orden…

 
 
» Blog Archive » 13. Gewohnheitsstöckchen:

[...] Zugeworfen, gefangen und weitergereicht … [...]

 
 
Gewohnheitsstöckchen » pop64.de | Hamburg vs. Berlin Blog:

[...] stock-cool –> via: Warum liegt hier ein Stöckchen herum? –> via: Gewohnheitsstöckchen Tags:stöckchen stock [...]

 
 
Warum liegt hier ein Stöckchen herum? | MusikZeug.de:

[...] hebe ich das Stöckchen auf und füge mich den Sitten und Gebräuchen des Donstägigen [...]