Geschenkproblem?

16. Dezember 2006 um 00:08 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Wer kennt nicht das Problem: Es ist Weihnachten und man weiß gar nicht, wem man jetzt was schenken soll. Man hätte ja so viel zu geben…
Da kann der Don helfen:  Schenkt doch mal dem David was. Und was? Na er hat ne  Liste erstellt, einfach mal reingucken.
Und warum? Na weil der David ein ganz lieber DonsTag-Leser ist und mir heute was von  meinem Wunschzettel hat zukommen lassen. Vielen lieben Dank dafür. Passenderweise war ich gerade mit  “Die heimliche Medienrevolution. Wie Weblogs, Wikis und freie Software die Welt verändern” fertig. Und da ich mich so daran gewöhnt hatte, mich auf der Busfahrt von und zur Arbeit ein wenig schlauer zu machen (“Bildungsreise” sozusagen) und Sarah Kuttners  “Das oblatendünne Eis des halben Zweidrittelwissens” dem nicht ganz entspricht (ist mehr was fürs stille Örtchen), kam das Buch genau zum richtigen Zeitpunkt.

 
David:

Na, war doch gerne geschehen. Du unterhältst uns ja immer gut, da kann man auch mal was zurückgeben.
Werden wir dann bald ein paar schicke AJAX-Features hier zu sehen bekommen? Bin gespannt, was das neue Jahr bringen wird^^
Ich freue mich immer, wenn ich was nützliches schenken kann. Nichts ist ärgerlicher, als stundenlang für jemanden was gesucht zu haben, was er dann gar nicht will.
Also: Viel Spaß mit dem Buch! Und hoffentlich bekommst Du auch sonst nur Sachen, die Du Dir wünschst! (Aber Socken sind auch immer gut)

antwortenReply to this comment