Gar nicht Doll

13. März 2007 um 01:26 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ich war zwar nicht so arg dagegen, dass Doll entlassen wird (irgendwas musste ja passieren), aber irgendwie hatte ich noch dieses “der gehört immer noch uns, und wenn wir dann wieder gut drauf sind, dann kommt der einfach wieder zurück”-Gefühl.
Aber den jetzt  in schwarz-gelb zu sehen, das geht gar nicht. Ganz und gar nicht. Nein! Nein! Nein!
(Pleite gehts glaub  noch schlimmer)

 
Indy:

Armer Don! Aber stimmt schon: der paßt da nicht wirklich hin :-(

antwortenReply to this comment
 
 
Daniel:

Der hat doch groß getönt er wolle nie gegen den HSV spielen müssen.
Naja Magath fand ich auch nicht prickelnd als Lösung und von Heesen auch nicht.

Ach schrecklich schrecklich was mein schwarz-gelbes Herz da alles ertragen muss…

antwortenReply to this comment
 
 
Mein BVB:

[...] Der Don, der hat schon nicht ganz unrecht, wenn er den Doll nicht wirklich beim BVB sehen will. Ich finde auch seltsam das jemand, der vor ein paar Monaten noch betont hat, er wolle nicht gegen den HSV spielen und eh erstmal eine Pause machen plötzlich beim BVB anheuert um eine Truppe zu übernehmen, die ganz offensichtlich einfach keinen Bock mehr hat. [...]

 
 
Pleitegeiger:

Ich überlege seit gestern abend, ob schon der 1. April ist…

antwortenReply to this comment
 
 
Uli:

Hallo

also irgendwie muss man den Dortmundern ja auch was zurückgeben, nachdem sie vom HSV durch eine Schwalbe besiegt wurden *duck*

antwortenReply to this comment
 
 
Daniel:

Hmmm den Dortmundern würde helfen, wenn Metzelder mal bei Heimspielen auf der Tribüne sitzen würde und bei Auswärstspielen mit dem Konditionstrainer das Stadion Rote Erde erkundet.

Wenn mal rigoros Leute aus dem Kader gestrichen werden die keinen Einsatz bringen wollen.

Und mal im Ernst: Bei welchem Verein ist es nicht ähnlich? Wo gibt es nicht die Alibi-Kicker ohne jegliches Zugehörigkeitsgefühl zum Verein?

Leider kann man in der Saison nur den Trainer und nicht die Mannschaft austauschen…

antwortenReply to this comment
 
 
Mizz Foxxy:

Und ich dachte, es geht nur mir so… Befremdlich. Aber so sind die Männer halt – trösten sich schnell. ;-)

antwortenReply to this comment