Flickr-Ersatz?

19. September 2007 um 23:58 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Mal ne frage an all die, die sich nach dem Zensur-Skandal nach Alternativen umgegkuckt haben: Was gibts denn da so? Mein Pro-Account läuft pünktlich zur Hochzeit ab und da man nur noch mit Kreditkarte und nicht mehr mit PayPal zahlen kann, hab ich da keine Lust mehr. Lohnt sich auch nicht wirklich, da ich Flickr nur sehr oberflächlich nutze. Mehr als Bilder einstellen tu ich nicht wirklich. Wäre gut, wenn die Altenrative auch so ein WordPress-Plugin oder Widget anbieten würde, wie ich es unter der linken Sidebar einsetze, um meine Fotos hier ein wenig zu präsentieren.
Vorschläge?

 
SaschDaily:

Ich wäre ja für eine lokale, eigene Lösung für eine richtige Bildergalerie. Und da gibt es ja so einige Plugins…

antwortenReply to this comment
 
 
stopherl:

Skandal bei Flickr? Hab ich gar nicht mitbekommen…

Aber ich bin mit meiner Bilderlösung ziemlich unzufrieden und hätte gerne eine einfachere effektivere Lösung. Derzeit hoste ich bei Picasa und das ist nicht so dolle. Langsam und Plugins gibt es auch keine.

Halt uns mal auf dem laufenden…

antwortenReply to this comment
 
 
Thomas Koll:

Also ich hab inzwischen maptales liebgewonnen. Liegt aber auch daran dass ein inzwischen-Freund diese Website angefangen hat. Flickr-Import ist natürlich möglich.

antwortenReply to this comment
 
 
Bastian:

Mh.. seit wann kann man denn nicht mehr per PayPal zahlen? Und wieso? Ich hab auch keine Kreditkarte und werd mir dafür sicher keine Anschaffen…

antwortenReply to this comment
 
 
Chris:

Nimm http://www.zooomr.com Alles free. Keine Begrenzung, für nix. Und an einer API arebiten die gerade. gruß Chris
Achso: Für WP gibts schon ein Plugin, musste mal googeln. gerade wenig Zeit!

antwortenReply to this comment
 
 
Philipp:

Mh, wie wärs mit Photobucket
Ich weiss aber nicht, ob es da Widgets etc. gibt, könnte ich mir aber vorstellen.

antwortenReply to this comment
 
 
Chris:

Hab ich gerade nihct auf dem Schirm. Weiß aber das für mich prioritär war, KEINE Begrenzung ( welcher Art auch immer ) zu haben. Und das gibts, soweit ich weiß nur bei Zoomr. Photobucket sieht mir auf den ersten Blick sehr schick aus. Wird sicher auch Widgets anbieten.

antwortenReply to this comment
 
 
Simon Columbus:

23 – und nicht nur wegen dem Namen…

Ist bis auf die Uploadbeschränkung (30 Bilder / Monat) alles frei und relativ einfach zu handhaben. iirc gibt’s ein WP-PlugIn.

antwortenReply to this comment
 
 
Sebastian:

Hmm,mir würde noch sevenload einfallen.

Dort gibt es Sidebarwidgets, aber deren Seite finde ich ein wenig langsam.

antwortenReply to this comment
 
 
MichaelLJ:

wie waere es mit http://www.ipernity.com … Man sollte dazu sagen, dass es sich fast so bedient wie flickr … man koennte auch sagen, dass moeglicherweise einer vom anderen geklaut hat :)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@alle: Ich sag mal schnell danke, komme aber erst nach den Flitterwochen dazu, mir das genauer anzugucken, hätte ich auch vorher mal drauf komne können…

antwortenReply to this comment