Fischroboter

02. August 2008 um 13:20 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Nun sid Frau Bü und ich ja evtl. gerade tief unter der Meeresoberfläche im roten Meer und gucken und lauter lustige bunte Fische an (hoffe ich doch mal). Was aber machen unsere Urenkel mal, wenn es keine Fische mehr gibt (ich sag nur globale Erderwärmung und so…)?

Hier könnte die “Lösung” kommen: Ein täuschend echt wirkender Roboterfisch

Der sieht echt mal verdammt fischig und verdammt wenig roboterhaft aus. Wenn ich da an die billigen Pressluftrobter in Freizeitparks denke…

Der wahre Sinn dahinter? In den Fisch können Kameras eingebaut werden. Evtl. will man einfach mal einen Hai von innen filmen, oder so…
 Hier gibt es mehr Bilder (auch vom Innenleben) vom Fisch (da sieht man auch, dass die Außenhaut handbemalt wurde und nicht etwa ein lebender Fisch als Hülle benutzt wurde. Den Japanern traut man ja alles zu…).

[via reddit, via  PollBoutique, wo auch steht, dass die Macher momentan wohl auch an einem Roboter-Manta basteln. Wenn Ägypten in der Hinsicht genauso erfolglos wird wie die Malediven 8obwohl wir da extra den manta-Pont betaucht haben, melde ich Interesse an…)

 
Madonha:

Meintest du deine Urenkel?
Da musst du aber erst mal dran arbeiten und arbeiten lassen, oder gibt es die dann auch als Roboter? Der Fisch sieht verdammt echt aus!

antwortenReply to this comment
 
 
Ulrike:

Weit sind wir von diesem Szenario tatsächlich nicht mehr entfernt. Statt Roboterfischen ist aber eher Nachhaltiger Fischfang erforderlich, wobei die eingesetzten Fischereimethoden und ihre Anwendungsweisen bestandserhaltend sind und keine Überfischung stattfindet.

antwortenReply to this comment
 
 
Fluffi:

Die Haut find ich nicht so gut, die wirft Falten. Da sah der alte Roboterfisch mit den großen Schuppen zwar im Detail unechter aus, aber in der Bewegung flüssiger und realistischer:
http://www.youtube.com/watch?v=JTiAxFRMDkY

antwortenReply to this comment
 
 
Babba:

1. Don, sehr verantwortungsvoll wie du an deine Urenkel denkst!
2. Also mir ist aufgefallen, dass der Fisch nur den Schwanz bewegt!:-)

antwortenReply to this comment