Feiertags-Impressionen

13. Juni 2011 um 15:08 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Am Wochenende hatten wir hohen Besuch von meinem Bruder mit Freundin. Und da ging es unter anderem nach Neu-Ulm ins Glacis (ein Teil der Ulmer Bundesfestung). Hier ein paar Fotos, manche davon, allerdings schon von vorletzter Woche, aber das braucht ja keiner wissen…

Irgendwie hatte sich dieser wunderschöne Fleck (mit Biergarten, diversen Spielplätzen, vielen schönen Grünanlagen und altem Gemäuer) die ganzen Jahre vor uns versteckt. Ok, den Biergarten kannte ich schon, aber irgendwie hab ich nie das ganze Gelände gesehen.

Aber ich bin mir sicher, dass wir da in Zukunft noch sehr oft sein werden und so nachholen, was wir bisher verpasst haben. Gerade mit Kind ist das ja das reinste Paradies…

Wir waren aber nicht nur im Glacis, sondern haben auch noch den Geocache um die Bundesfestung (bzw. die Wilhelmsburg) gemacht, den ich euch hier schon vorstellte.
Da hab ich dann auch fast die gleichen Bilder gemacht, wie vor 2 Jahren. Einzig die Bienen am Turm (die ihr in dem alten Beitrag auch schon seht) hatten diesmal noch schöneres Licht, so dass ihr sie hier nochmal zu sehen bekommt:

Und Essen gab es natürlich auch. Eine “abstrakte” Vorspeise und einen “durchgedrehten” Hauptgang (Jepp, wir haben endlich mal wieder ein Kochduell veranstaltet. Hier Teil 1 und hier Teil 2):

Und dann waren wir noch auf dem Münster.
Und da das Wetter sehr trübe war und ich mit der Kamera von da oben eh schon alles fotografiert hatte, was man nur fotografieren kann, hab ich die diesmal zum ersten Mal nicht mit hoch geschleppt. Ein großer Fehler!
Immerhin hatte mein Bruder sein iPhone mit dabei und konnte das Geschehen ansatzweise festhalten. Evtl. ist er ja so nett und stellt euch ein Foto hier in die Kommentare… (UPDATE: da isses auch schon)

Wie immer: Einige Fotos in höherer Auflösung im zugehörigen Flickr-Set (besonders für die platzende Seifenblase lohnenswert)

 
donvanone:

Hier das Foto von meinem Bruder.
Unter uns ging wohl gerade eine Trauung zu Ende, was mit etlichen Herz-Luftballons gefeiert wurde:

Leider konnten wir keinen fangen, als wir noch weiter nach oben stiegen, kam uns aber eine Frau mit eben einem solchen Ballon entgegen, an der Spitze schien man da also mehr Glück gehabt zu haben…

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

War mir erst gar nicht aufgefallen, dass dies ein neuer Beitrag ist. (von wegen: Hier ein paar Fotos, manche davon, allerdings schon von vorletzter Woche, aber das braucht ja keiner wissen…). Euer Koch-Duell-Essen sieht wieder sehr kreativ und ansprechend aus. Über den Geschmack kann ich mich ja nicht auslasssen. Die Bienchen-Fotos sehen lustig aus, ist da wirklich nichts bearbeitet? Die Seifenblasen sind traumhaft schön!

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Madonha: Der normale DonsTag-Leser kennt die Bilder noch nicht und findet daher alles neu. Wenn es dich zu sehr irritiert, dass du manche Sachen schon vorher siehst, lass ich das einfach in Zukunft sein ;-)
Und ja, bei den Bienen-Fotos ist tatsächlich rein gar nichts bearbeitet

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

@donvanone: Um Himmels Willen, nix sein lassen!

antwortenReply to this comment
 
 
Miriam:

Das Foto der zerplatzten Seifenblase ist wahnsinnig toll! Hab auch gleich auf deinem Flickr-Account gestöbert und bin echt angetan von deinen Bildern!

antwortenReply to this comment