Familienportrait

29. Oktober 2012 um 00:39 von donvanone

Wie man am Boden sieht, haben wir uns erst vors Haus getraut, als ein gutes Stück wieder getaut ist…

Tags: ,

4 Kommentare »
 
bullion:

Sehr schön :)

Wir haben uns gestern auch in den Matsch gewagt und zumindest einen Mini-Schnemann gebaut. Zu mehr hat es dann auch noch nicht gereicht…

antwortenReply to this comment
 
 
madonha:

Der Papa ist ja ein Riese!

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@madonha: Eigentlich wollten wir ja nur einen Schneemann machen. Der wurde dann, als es von Sohnvanone “Noch ein Schneemann!” hießt, zum Papa und es kam ein “Baby-Schneemann” hinzu. Als es dann noch mehr Schneemänner geben sollte, wurde das Baby zum Sohnvanone hochbefördert und es kam noch eine Mama mit noch kleinerem Baby dazu. Der Schnee wurde halt immer weniger und da musste dann gespart werden….
Sie stehen aber immer noch glücklich und zufrieden vor dem Haus, mussten nur umziehen, da ich mit dem Auto raus musste.
Und überhaupt: Der Papa ist ja auch der Größte ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
madonha:

@donvanone: Das werde ich in keinem Fall anzweifeln. Bei uns kommen heute auch vereinzelte Schneeflocken runter, reicht aber nicht mal, um Zwerge zu bauen.
Schnee in der Luft, schon verpufft!

antwortenReply to this comment