Es greift weiter um sich: Noch mehr Blogger im Freundeskreis

01. Januar 2008 um 17:57 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Es ist doch immer wieder schön zu sehen, wie man andere mit der Bloggerei anstecken kann und sie dann auch Freude dran gewinnen, das Blog zu nutzen, um sich mitzuteilen, andere auf dem Laufenden zu halten oder einfach mal was loszuwerden.

Bei Conny und Manu (Manu ist hier als Co-Blogger schon öfter in Erscheinung getreten und Conny ist zumindest den Schlüsselkindern auch bekannt) gab es einen ganz klaren Grund, das bloggen anzufangen: Sie sind seit Weihnachten für (erstmal?) ein Jahr in Australien und wollen Familie und Freunde an ihren Erlebnissen teilhaben. Da das aber doch eher eine private Sache ist, verzichte ich hier mal auf einen Link. Wer die beiden kennt und gerne auch sehen und lesen will, was die beiden da so erleben, der kann die (oder mich) ja nach der Adresse fragen, falls er sie noch nicht kennt…

Die zweiten Neublogger sind Roke (die sowohl als Roke, als auch als Ro bzw. Ke hier in den Kommentaren des öfteren mal auftauchen). Ro war mein Diplomarbeitsbetreuer und mittlerweile ist daraus eine richtig gute Freundschaft geworden. Und nachdem ich ihn lange genug bequatscht habe (war echt nicht einfach), hat er sich nun endlich doch dazu durchringen können, auch  ein Blog aufzumachen. Da geben dann Ro und Ke gemeinsam den Ton an, was in Zukunft noch durch eine ziemlich coole Idee verstärkt werden soll. Da muss ich mich aber mit denen noch zusammensetzen und ein wenig unter die Arme greifen, aber dann wird das ganz ganz toll.
Aber das mit den schönen Texten und tollen Bildern kriegen die auch alleine schon ganz gut hin, auch wenn mir  manche Bilder etwas  bekannt vorkommen
Ich wünsche den Vieren viel Spaß und Erfolg (wie auch immer der persönlich definiert ist) mit dem Blog und hoffe, dass ich da noch lange was von habe!

 
Uli:

Hallo
frohes neues Jahr.
Wer Conny und Manu kennt, kann die Adresse auch raten :-) Ich habe zumindest bei meinem zweiten Versuch gleich einen Blog gefunden.
Oder gibt es da noch ein anderes?

Uli

antwortenReply to this comment
 
 
CoMa:

Huhu!
Vielen Dank fuer die netten Wuensche, Spass haben wir auf jeden Fall schon ganz viel am Bloggen! :)

antwortenReply to this comment
 
 
elf19 » Blog Archive » Danke:

[...] soll das ja ein Blog von Roke sein, also von Ro und meiner Holden Ke. Behauptet ja zumindest der donvanone. Recht hat [...]

 
 
DonsTag » Und es hat “Woosh” gemacht:

[...] hatte ich ja berichtet, dass Roke nun auch ein Blog hätten. Damals schrieb ich:   Da geben dann Ro und Ke gemeinsam den Ton an, was in Zukunft noch durch eine ziemlich coole [...]