Dr. Web Weblog Kaffeebecher Verlosung

08. August 2006 um 09:33 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

AuslosungsaufbauSo, ich habe die Überschrift mal extra ganz ohne Bindestriche gehalten, damit  gleich erkennbar wird, dass es sich hier um einen Beitrag zum Dr. Web Weblog handelt.
Ich habe diese Woche die ehrenvolle Aufgabe, jeden Tag 3 Gewinner zu bestimmen, die  je 2 Kaffebecher gewinnen (dummerweise ist damit gleich klar, dass ich selbst leer ausgehe, aber ich hab ja meine Spongebob-Tasse…). Wie ich diese Gewinner bestimme ist mir vollkommen freigestellt, nur neutral sollte es auch sein. Heute haben aber doch glatt ganz zufällig drei gute Freunde von mir gewonnen…
Natürlich nicht… und damit mir das keiner unterstellen kann, werde ich jeden Tag ein ziemlich schummelsicheres Auslosungssystem anwenden. Es kann allerdings vorkommen, dass manchmal bestimmte Zahlengruppen (zum Beispiel die geraden Zaheln, Primzahlen, Quadratzahlen oder so) keine Chance haben, aber das nenn ich dann mal natürliche Vorselektion und fühl mich dabei gar nicht schlecht…
Zum Auftakt hatten heute aber alle Zahlen eine Chance, ich habe nämlich unsere Meerschweinchen (ja, die mit den Haarlingen) die Entscheidung fällen lassen. Hab ich mir ehrlich gesagt leichter vorgestellt, als es dann wirklich war, aber wir haben es jetzt doch noch hinbekommen (mit Möhren statt Tomaten ging es überraschenderweise viel schneller) und ich komme nur leicht zu spät zur Arbeit…
Zum Versuchsaufbau: Die Meerschweinchen wurden in die Mitte des Käfigs platziert, drumherum Zettel von 0-9, auf denen jeweils ein Stück Möhre lag. Die zuerst angefressene Möhre lieferte die erste Gewinnzahl. Das ganze wurde dreimal durchgeführt um eine dreistellige Nummer zu erhalten (anfangs lagen nur auf 0,1 und 2 eine Möhre, da die Zahlen alle unter 300 sein sollten).
Der erste Durchlauf ergab die Nummer 184. Der zweite Durchlauf ging dann etwas schneller von Statten, so dass ich davon auch ein kleines (gekürztes) Video zeigen kann, es kam die Nummer 091 heraus:

Daraufhin wollte ich den beiden dann etwas Ruhe geben und erstmal das Video zuammenschneiden, aber die waren jetzt so in ihrer Glücksfee-Rolle drin, dass sie die dritte Nummer gleich auf eigene Faust bestimmt haben:

269

PS: Noch eine kleine Anmerkung am Rande: Da ich meine Verlosung immer auf den Zahlen basieren lasse, hätte man natürlich einen Vorteil, wenn man öfter kommentieren würde. Ich werte allerdings immer nur den ersten Kommentar einer Person. Sollte ich die Zahl eines späteren Kommentares auslosen, so ist diese Zahl ungültig und eine neue muss her…

 
Benji Wiebe:

Genial gelöst! Ein Hoch auf die Meersch(w)einchen ;)

antwortenReply to this comment
 
 
Daniel:

Ich will ja echt nicht klugscheißen, aber selbst wenn Du der – für mich nur schlecht nachvollziehbaren – Dr. Web-Auffassung folgen und Deppenleerzeichen einbauen möchtest, heißen die Teile immernoch Kaffeebecher. Das weiß sogar Dr. Web ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Für mich ist das Deppenlerzeichen ebenso unnachvollziehar, bin ich doch ein bekenndender Binde-Strich-Lieb-Haber… Den Kaffee hab ich korrigiert, im Link muss das aber jetzt so bleiben…

antwortenReply to this comment
 
 
Ani*ka:

wobei Du lustigerweise gewollt oder nicht gewollt hier eine neue Interpretation von Leerzeichen eröffnest. Durch “lerzeichen” könnte ich mir überlegen, ob Du eigentlich “lehrzeichen” oder “leerzeichen” meinst…mensch ,mensch, immer für ein Gedanken-und Worspielchen gut, der Don;-)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Ja heieiei…

antwortenReply to this comment
 
 
Dimension 2k : Blog Archive : Kaffeebecher für lau:

[...] Update Die erste Verlosung ist beendet = hab leider nix gewonnen :( Aber die Art und Weise der Verlosung ist schon mal echt kreativ *g* [...]

 
 
Henning:

Knapp vorbei! ;-)
Leg mal alle Möhren auf die 0, die 3 und die 7. Nur mal so, um zu gucken, was passiert. ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
» Kaffeebecher Verlosung Update - Dr. Web Weblog:

[...] Alles reiner Zufall, denn donvanone denkt sich richtig was aus. Für Runde 1 haben undressierte, hungrige Nager herhalten müssen. Runde 2 entschieden die Auskunftsdienste "Yahoo! Clever", "Lycos IQ" und "wer-weiss-was". Die wissen scheint’s immer was. Merken und Teilen:These icons link to social bookmarking sites where readers can share and discover new web pages. [...]

 
 
Nick Blume:

Danke, Dan! Gewonnen! Wann kriege ich meine Tasse?

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Hab das Dankeschön an die Meerschweinchen weitergeleitet. Das mit der Tasse kann ich aber nicht beantworten, ich bin nur für die Auslosung zuständig, die Tasse kriegst du von Dr. Web, musst du da anchfragen…

antwortenReply to this comment
 
 
 
 
DonsTag » Danke Dr. Web:

[...] Hab dann gleich mal die Chance genutzt, euch mal einen kleinen Trick der einen Glücksfee zu zeigen: Meine kleine Rasputine kann nämlich ganz brav auf dem Rücken liegen, was den Tierarzt bei (hoffentlich nicht eintretender) Gelegenheit (mal so ne Spritze in den Bauch rammen oder so) sicher überwältigen wird… Dons Tags: Dr. Web, Meerschweinchen, Tasse, trick     [...]