Dr. Bü

08. Februar 2010 um 12:40 von Frau Bü | Kommentar abgeben | Trackback

drbue_donstag

Die Dissertation ist nun endgültig abgeschlossen: Die Dissertationsschrift liegt in der Bibliothek, die Promotionsprüfung ist bestanden und das (korrekt verfasste) Zeugnis ausgehändigt. Sprich: Frau Bü hat fertig und ist nun Dr. Bü (klingt ein bisschen wie Dr. Bob vom Dschungelcamp, oder). Jetzt kann ich mich voll und ganz den nächsten Herausforderungen des Lebens widmen ;)

Was man auf den Bilder übrigens sieht ist das Ritual im Anschluss an das Kolloquium. Da überreichen alle noch Doktoranden einen selbstgebastelten Doktorhut, der den Charakter oder die Erlebnisse aus der Doktorandenzeit aufarbeitet. Woraus besteht der Meine? Nun aus einem Spielbrett “Das Spiel der Diss”, vielen Ereignis- und Variantenkarten (vorne mit den Ereignissen und hinten mit den Bildern), die jeweils in einem Symbol für dieses Event auf dem Spielplan verankert sind (z.B. Hochzeitstorte mit einer Aussetzenkarte) und im Ziel natürlich einer Schwangeren Spielfigur mit Doktorhut auf dem Kopf ;) Ein großes Danke dafür geht an dieser Stelle an die Kollegen, der Hut gefällt sehr seht gut und bekommt einen Ehrenplatz!!!

Auch für alle anderen Glückwünsche und Geschenke nochmal ein herzliches Danke von mir an dieser Stelle! Und an alle da draußen, die noch dabei sind: durchhalten, durchhalten, durchhalten!

*ich freu mich*

 
yhm:

Wow, ein rekursiver Doktorhelmhut

antwortenReply to this comment