DonsTags Ramsch-Adventskalender

30. November 2010 um 22:57 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Morgen ist schon der 1. Dezember, damit beginnt also wieder die Zeit der Adventskalender.
Und auch hier auf DonsTag wird es einen geben.

Denn momentan lasse ich euch hier ja ziemlich alleine stehen, was Frau Bü mit ihren Pendlergeschichten mittlerweile zum Glück etwas abfängt. Aber eigentlich hätte ich genug Zeug da, was ich bloggen könnte.
DonsTag hab ich ja mal als “Panoramablog” bezeichnet, d.h. als Fundgrube toller Sachen auf anderen Seiten. Davon ist nichts mehr geblieben, irgendwer hat die Aussicht zugebaut, hier gibts fast nur noch privates Zeug.
Aber in Wahrheit guck ich mir immer noch die Aussicht an und denk mir oft “das musst du zeigen”, nur bleibt es dann bei diesem Gedanken.
Auf meiner “zu bloggen”-Liste haben sich im Laufe der Zeit fast 200 Links angesammelt, teilweise liegen die da schon mehrere Jahre rum und fangen an zu schimmeln.

Der Plan des “DonsTags Ramsch-Adventskalenders” ist nun, dass ich diese Liste durchgehe (von “aktuell” bis “älter”) und Punkt für Punkt entscheide, ob ich ihn komplett lösche (weil nicht mehr interessant), oder aber nun endlich mal ohne viele Worte aufs Blog setze.
Und nach 24 Tagen sind dann mindestens 24 Links weniger auf der Liste. Vermutlich (und hoffentlich) aber mehr, ich hab mir vorgenommen, ohne viele Skrupel zu löschen.

Aber komplett leer werde ich die Liste sicher nicht bekommen.
Wer Interesse hat, dass ich meine Liste auch nach dem 24. Dezember weiter abarbeite (wobei die Sachen dann immer unaktueller werden), sollte unter den Türchen einfach munter kommentieren. Das motiviert ;-)

 
Olli:

hej ho!

Dafür gab’s vor langer Zeit mal die Schmunzelpause – zumindest für die lustigen der “das musst Du mal zeigen”-Links… (-;
Aber in diesem Sinne sag ich das heute schon: ja, gerne auch nach Weihnachten die Liste abarbeiten, nur bitte keine 20 Links auf einmal, auch andere Leute haben ja Arbeit zu erledigen… (-;

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Olli: Ich wollte gerade schreiben: Genau das steht da doch so ungefähr. Steht da aber nicht. Auch nicht so ungefähr…
Steht bei Türchen Nummer 3 (bin gerade etwas am vorarbeiten). Da steht: “Und schon wieder ein viel zu volles Türchen. Ich kann das einfach nicht, Sachen ohne Blabla drumherum zu bloggen. Daran ist damals ja auch schon die Schmunzelpause gescheitert…”

Und nein, keine 20 Links auf einmal. Zumindest hinter den Türchen versuche ich es bei einer einzigen Sache (oder wenigen thematisch passenden) zu belassen.

Und da das erste gleich mal aus deiner Suppe kommst, musst du dich mindestens bis Türchen 2 gedulden, bis du was Neues bekommst. Spätestens aber bei Türchen 4. Denn da ist selbstgemachter Content. Warum auch immer. Woltte ich doch nicht. ICH WOLLTE ES NICHT! Ich wollte schnell ein paar Sachen zusammenklatschen!!! Echt mal! Argh!

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Hm, habs nochmal umgeworfen. Tüchen 4 ist jetzt Türchen 2, musst also nicht wirklich lange warten…

antwortenReply to this comment
 
 
Olli:

@donvanone: (-:

Sag mal, Frage völlig ohne Zusammenhang: gibt’s eigentlich nen Feed der Kommentare im Blog?
Winterliche Grüße!

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Olli: Guckst du einfach links oben in die Sidebar.
Da gibt es neben

RSS Entries RSS-Feed Einträge

auch

RSS Entries RSS-Feed Kommentare

antwortenReply to this comment
 
 
Olli:

@donvanone: *räusper* *hust* …morgendliche Blindheit… (-;

antwortenReply to this comment