DonsTag plant Sequel

06. April 2008 um 00:59 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Aufgrund des großen Erfolges von “Die neue Küche – LIVE!” plant DonsTag einen zweiten Teil dieser Serie zu bringen. Erste Verhandlungen mit dem Küchenlieferanten verliefen erfolgreich und so wird es in 2-3 Wochen zu einem Wiedersehen mit den heiteren Küchenmonteuren geben. Ob diese von den gleichen Schauspielern gespielt werden, ist noch offen. Die DonsTag-Führung hat sich aber einstimmig für neue Gesichter ausgesprochen.
So wird auch der Erzähler gewechselt. Wurde der erste Teil noch von Frau Bü durchlitten, so muss sich im folgenden Teil Don höchstpersönlich den Aufgaben stellen.

Das Drehbuch befindet sich momentan in einer frühen Phase, einige Punkte sind aber schon durchgesickert:

  • Die rechte Arbeitsfläche soll auf die ursprünglich geplante Länge gekürzt werden, um am anderen Ende genug Platz für ein Getränkekastenregal zu schaffen. Werden die Handwerker die richtige Länge zuschneiden können? Und wird es ihnen gelingen, die gesamte Küchenzeile unversehrt zu verschieben?
  • Desweiteren wird ein weiterer Versuch unternommen, die Waschmaschine und den Trockner hinter Türen zu verstecken. Eine Verschiebung der Wanne, das Anbringen einer neuen Leiste und die spontane Installation von Türstoppern erfordern höchste Konzentration. Wird es im dritten Anlauf endlich gelingen? Und wird man danach immer noch Waschmittel einfüllen und Kondenswasser entnehmen können?
  • Und schließlich soll auch noch ein einfaches Mülltrennsystem angebracht werden. Nur ein paar Schrauben? Oder steckt der Teufel im Detail und wir werden ungeahnte Momente der Verzweiflung erleben?
  • Dies und mehr, bald auf Donstag. In “Die neue Küche – Es gibt Nachtisch – LIVE!”.

     
    Ro(ke):

    Ui, da wünsch’ ich dann schon mal viel Erfolg. Wie wär’s mit einem zusätzlichen dramatischen Moment, indem die Küchenmonteure vom Erzähler Don in der Küche festgehalten (sprich eingesperrt) werden, bis alles zur voller Zufriedenheit der Zuschauer (ich denke da an eine TED-Aktion :-) ) fertiggestellt wurde *g*

    antwortenReply to this comment
     
     
    Madonha:

    Lasst euch nur ja nichts verhunzen! Werden wir dann nach Vollendung der Änderungen noch einmal eingeladen?

    antwortenReply to this comment
     
     
    Co:

    Na da bin ich ja schon gespannt! *g* Wünsch euch vorsichtshalber mal viel Glück! ;)

    antwortenReply to this comment
     
     
    donvanone:

    @Ro(ke): Ich denke drüber nach…
    @Madonha: Als bräuchtet ihr ne Einladung… Bald startet in Neu-Ulm die Landesgartenschau, das sollte doch ein zusätzlicher Anreiz sein, uns einfach nochmal zu besuchen, oder nicht? Geht bis zum 5.10., ein Datum, dass mir unheimlich vertraut vorkommt…
    @Co: Dankeschön

    antwortenReply to this comment
     
     
    Madonha:

    Ich hab’s “Erntedank” im Jahresrückblick! Da gibt’s doch bei euch sicher lecker, lecker Essen nach dem Besuch der Landesgartenschau mit dem ganzen Besuch, der auch uneingeladen vor der Tür steht. (So etwas erwartet man doch von bösen Schwiegermüttern)

    antwortenReply to this comment
     
     
    Frau Bü:

    So viel ich weiß haben wir dann auch zwei Flaschen leckeren Rotwein zu trinken… Besuch ist uns immer willkommen auch uneingeladen… und gerade die blsen Schwiegermütter haben es uns besonders angetan ;)

    antwortenReply to this comment
     
     
    Frau Bü:

    ahhh da war ein Tippfehler und jetzt ist mein Kommentar im Spam-Filter!!

    antwortenReply to this comment
     
     
    donvanone:

    @Frau Bü: Glaube nicht, dass das am Tippfehler lag, frage mich aber langsam echt, was denn mit dem Spamfilter los ist. In den letzten Tagen hält der relativ oft echte Kommentare (vorzugsweise von Ro) zurück. Sehr merkwürdig…

    antwortenReply to this comment
     
     
    Madonha:

    Juchhu, vor der Haustür gibt es keinen Spamfilter,
    Riesenfreude!

    antwortenReply to this comment