Dons Spielecheck – Spiel 2011 – Übersicht

12. Dezember 2011 um 15:37 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ende Oktober war ich mal wieder auf den Internationalen Spieletagen (SPIEL) in Essen, um die neuesten Brett- und Kartenspiele zu testen und meinen Bestand dann entsprechend aufzustocken.
Und damit ihr auch was davon habt (sei es, weil ihr noch auf der Suche nach einem passenden Weihnachtsgeschenk seid, oder weil ihr eh ein neues Spiel braucht, um die kalte Jahreszeit zu überbrücken), gibt hier mal meine Eindrücke zu den 20 Spielen, die ich gespielt (oder auch nur angespielt) habe. Und zwar schön sortiert, beginnend beim besten Spiel, bis hinab zu Un-Empfehlungen.
Die Bewertungen basieren dabei auf der direkten spontanen Eindrücken nach dem 1. Spiel. Die Sortierung der Spiele mit gleicher Bewertung habe ich mir jetzt nachträglich überlegt und basieren teilweise auf weiteren Spielrunden oder weiteren Einblicken, die ich über andere Rezensionen bekommen habe. Trotzdem bleibt es alles noch bei einem “ersten Eindruck” und keiner fundierten Kritik, die auf vielen Spielrunden basiert.
Zu jedem Spiel hab ich dann noch ein paar Daten zusammengesammelt (Verlag, Anzahl Spieler, Spieldauer, Mindestalter) sowie(wenn möglich) einen Link zur Regel und eine Kaufmöglichkeit (fast alles Partnerlinks). Dann noch der Messepreis (falls ich mir den notiert hab, bei schlechteren Spielen hat der mich oft nicht interessiert) als Anhaltspunkt. Irgendwie hab ich das Gefühl, dass die Messe dieses Jahr im Vergleich zum Ladenpreis deutlich günstiger war als sonst. Dafür werden die Spiele aber meist auch deutlich teurer, was ich mir nicht immer wirklich erklären kann.

Und nachdem das ganze dann doch viel zu viel für einen einzelnen Beitrag wurde, gibt es hier nur eine Übersicht mit 1-3 Sätzen pro Spiel. Die ausführlicheren Kritiken gibt es dann in Einzelbeiträgen, die nach und nach auf DonsTag erscheinen und hier dann zeitnah (vermutlich abends) verlinkt werden. Ganz unten gibt es dann nochmal eine Kurzübersicht der schon veröffentlichten Artikel, da ist die Verlinkung dann auch immer auf dem aktuellsten Stand.
UPDATE: Hab jetzt gemerkt, dass es keinen Spaß macht, Kritiken zu Spielen zu schreiben, die einem nicht gefallen. Darum hört das mit den längeren Kritiken irgendwann auf. Dafür dann ab und an ein paar mehr Sätze in der Übersicht.

Confusion (8/10)**********

Spione, bei denen man erstmal rausfinden muss, wie sie gesteuert werden, Doppelagenten, die einem den Plan zerstören können und ein Aktenkoffer, der zur durch die feindliche Zone getragen werden muss. Klasse 2-Personen-Spiel, nur leider nicht ganz billig.
Zur ausführlicheren Kritik gehts hier lang.

Infos zu Confusion :

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Stronghold Games 2 45 min ab 12
40€

K2 (8/10)**********

Ein Spiel, bei dem die Thematik “Bergsteigen” fantastisch umgesetzt ist und eien enorme Spannung aufkommen lässt. Wer kommt am höchsten und wer überlebt das ganze dann auch noch bis zum Ende?
Zur ausführlicheren Kritik gehts hier lang.

Infos zu K2:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Heidelberger Spieleverlag 1-5 60 min ab 8
?

Takenoko (8/10)**********

Ein typisches “Familienspiel” und hoffentlich auch Anwärter auf das Spiel des Jahres. Mit Würfeln, Karten und ein wenig Strategie geschickt den Bambusgarten anlegen. Bambus züchten ud vom Panda wieder auffressen lassen. Und dann sieht das ganze auch noch sehr sehr schick aus (aber nicht so, wie oben auf dem Foto…)
Zur ausführlicheren Kritik gehts hier lang.

Infos zu Takenoko:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Asmodée 2-5 60 min ab 10
?

Mammut (8/10)**********

Steinzeitmenschen teilen ihre Beute auf. Wer kriegt wie viel und wer gönnt wem was. Das wars schon. Reicht aber dicke!
Zur ausführlicheren Kritik gehts hier lang.

Infos zu Mammut:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Queen Games 2-5 30 min ab 8
25€

Panic Station (8/10)**********

Gemeinsam auf einer Weltraumstation gegen das böse Alien. Bis einer infiziert wird, dann wird das mit dem “gemeinsam” etwas kritisch, denn wer ist noch in meinem Team und wer wurde schon infiziert? Paranoia pur!
Zur ausführlicheren Kritik gehts hier lang.

Infos zu Panic Station:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
White Goblin Games 4-6 40 min ab 10
- 20€

Alcatraz: The Scapegoat (8/10)**********

Und nochmal “gemeinsam”: Diesmal wird gemeinsam aus dem Gefängnis ausgebrochen. Doch dummerweise geht der Plan nur dann auf, wenn mindestens einer am Ende zurückgelassen wird.
Zur ausführlicheren Kritik gehts hier lang.

Infos zu Alcatraz: The Scapegoat:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Kuznia Gier 3-4 90 min ab 15
- 20€

Carré (8/10)**********

Wenn das Spiel nicht so hässlich aussehen würde, wäre es wirklich toll.
Zur ausführlicheren Kritik gehts hier lang.

Infos zu Carré:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Amigo 2-4 30 min ab 8

Infarkt (8/10)**********

Drogen, Fast-Food und der Rest des depremierenden Alltags. Wer hält das am längsten lebend durch?
Zur ausführlicheren Kritik gehts hier lang.

Infos zu Infarkt:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Czech Board Games 2-5 45 min ab 10 Milan 19€

Dr. Shark (7/10)**********

Bei diesem Spiel ist “fühlen” das Hauptelement. Wird viel zu selten eingesetzt, da verzeihe ich auch die merkwürdige Optik…
Zur ausführlicheren Kritik gehts hier lang.

Infos zu Dr. Shark:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Hurrican / Asmodée 2-6 45 min ab 10
35€

For Fame & Fortune (kurz: F3) (7/10)**********

Texas Hold’em in Kurz. Und mit einer Prise Rommé und anderen Sachen.
Zur ausführlicheren Kritik gehts hier lang.

Infos zu For Fame & Fortune:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Black Dove Games 2-6 20 min ab 14
- 5€

Aquarium (7/10)**********

Mal ein anderes Versteigerungsspiel: Zwischen “das will ich kaufen” und “ja, jetzt kaufe ich es wirklich”, kann sich sowohl der Preis als auch das Kaufobjekt komplett ändern.
Mir persönlich zu unvorhersehbar. Ab hier dann keine ausführlicheren Kritiken mehr.

Infos zu Aquarium:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Sandtimer 2-4 45 min ab 8
Verlag 20€

Pictomania (6/10)**********

Montagsmaler auf Speed? So würde es in etwa aussehen.
Alle Spieler malen gleichzeitig und raten nebenher noch, was die anderen denn malen. Eigentlich eine nette Idee, mir aber zu durcheinander (obwohl ich solchen Spielen eigentlich nicht abgeneigt bin). Lieber Identik spielen, das ist ein ganz ganz tolles Malspiel, das bisher alle Leute meiner Spielrunde überzeugt hat. Auch die, die “nicht malen können” und Malspiele deswegen erstmal grundsätzlich ablehnen. Am Ende waren alle begeistert. Also: Identik, statt Pictomania!

Infos zu Pictomania:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Pegasus Spiele 3-6 30 min ab 9
25€

Die Brücke am Rio D’Oro (6/10)**********

Wenn die Schatzsuche durch eine sehr marode Brücke erschwert wird, sollte man nicht zu gierig sein…
Würde ich ehr als Kinderspiel einstufen, mir deutlich zu belanglos.

Infos zu Die Brücke am Rio D’Oro:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Amigo 2-4 30 min ab 8
15€

23 – Aufsteigend ablegen (6/10)**********

Nicht wirklich innovatives Kartenspiel, das kaum Spannung aufkommen lässt.
Auch hier gebe ich gerne eine Alternativ-Empfehlung: “Geschenkt ist noch zu teuer”. Eines der besten Kartenspiele. Schnell erklärt, schnell gespielt und dann ganz oft “noch eine Runde” hinterher…
Und bei nur 7€ muss man da zugreifen! Vertraut mir!

Infos zu 23 – Aufsteigend ablegen:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Amigo 2-4 25 min ab 8

Mäuse zocken (6/10)**********

Nicht wirklich innovatives Würfelspiel. Auch nur was für Kinder…

Infos zu Mäuse zocken:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Huch & Friends 2-4 15 min ab 7

A Fistful of Penguins (6/10)**********

Würfelspiel mit viel zu viel verschiedenen Wertungsmöglichkeiten.

Infos zu A Fistful of Penguins:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Wattsalpoag Games 2-6 30 min ab 8
11€

Sidibaba (5/10)**********

Gemeinsam geht man auf Schatzsuche durch ein Labyrinth. Dummerweise ohne Karte, darum sollte man ein sehr sehr gutes Gedächtnis haben…
Hat uns keinen Spaß gemacht. Und “merken” konnte sich den Weg auch keiner, war mehr reines Glücksspiel…

Infos zu Sidibaba:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Hurrican 3-7 30 min ab 14

Dungeon Fighter (4/10)**********

Monster mit Würfeln besiegen. Indem man diese auf obskure Arten auf eine Zielscheibe wirft. Sieht man auch nicht alle Tage…
Dürfte sicher seine Fans haben, aber für mich ist das Spiel einfach nicht gemacht…

Infos zu Dungeon Fighter:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Heidelberger Spieleverlag 1-6 30 min ab 8

Essence – Das Erkenntnisspiel (4/10)**********

Gähn…

Infos zu Essence – Das Erkenntnisspiel:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Edition Essentia 2-7 60 min ab 12
Verlag 28€

Ein Mann ein Spiel (3/10)**********

Ein total abstraktes Spiel, das vermutlich nicht wirklich schlecht ist, wo mich die komplett zusammenhanglose und lieblos draufgeflatschte “Thematik” aber zu sehr geärgert hat. Und dann hat die “Zeitmaschine” auch noch dauernd geklemmt…

Infos zu Ein Mann ein Spiel:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Süddeutsche Zeitung 2-4 30 min ab 10

Drum Roll (ohne Wertung)

Nicht gespielt, nur angeguckt: Hier wird man Zirkusmanager.

Infos zu Drum Roll:

Verlag
Regeln Kaufen Messe-
preis
Artipia Games 2-4 90 min ab 12
35€