Don etabliert sich in der Spieleszene

02. November 2006 um 01:40 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Nachdem ich ja für die “Drachenbändiger von Zavandor” schon zwei Kartengrafiken beisteuern durfte, bin nun schon wieder in einem Spiel vertreten, erstmal allerdings nur in der Online-Version, evtl. dann aber auch bald (nächstes Jahr) in der richtigen Version, das wird sich noch zeigen.

Wie kams? Ganz einfach: Auf der Spielmesse wurde dazu aufgerufen und schon war ich dabei.
Worum gehts? Das Spiel nennt sich “Schneller als kurz” und ist ein dreidimensionales “Anno Domini”. Häh? Ok:  “Anno Domini” geht so, dass man bestimmte Ereignisse in die zeitlich korrekte Reihenfolge hinbekommt, bzw. die anderen im Glauben lässt, dass man da Ahnung von hat und das schon passt. Dann gibt es da noch  “Ausgerechnet Buxtehude”, wo das ganze zweidimensional passiert. Hier muss man deutsche Städte in einem Kreuz anordnen, so dass entweder die West-Ost-, oder die Nord-Süd-Lage richtig sortiert ist. Und wie jetzt die dritte Dimension? Naja, eigentlich sind es nicht drei Dimensionen, aber der Werbetext geht halt so. Bei “Schneller als kurz” gibt es ein Gitter aus 6 verschiedenen Ordnungskategorien, wobei jedes Kärtchen höchstens zu zwei… ach… das ist mir zu doof zu erklären. Eigentlich ist das ja ganz leicht, aber warum soll ich mir hier die Mühe machen, wenn es doch eine Onlineversion von dem Spiel gibt, wo man alles schön ausprobieren kann. Aber zum Link erst später, jetzt erst nochmal zum Don…

 Wie auch bei “Anno Domini” soll es auch bei “Schneller als kurz” verschiedene Themenpacks geben, zum Beispiel “Zoo”; wo man dann Tiere nach Namen, Lebenserwartung, Kinder pro Wurf, Gewicht und so weiter sortieren muss, oder “Spiel des Jahres” (Autor, Spieldauer, Spielname, Mindestalter), oder “Europa” (Länderfläche, Gründungsjahr, Einwohnerzahl etc). Und ein Thema ist auch “Spiel 06″, in der es um die Aussteller, Autoren und auch Besucher der diesjährigen Spielmesse geht. Und da ich da nun mal Besucher war, bin ich auch dabei und ihr dürft mich nun bezüglich Nasenlänge, Alter, Schuhgröße, Dioptrin, “Thurn und Taxis”-Gundfindfaktor und so weiter richtig einsortieren.

Don bei

(kleine Randbemerkung: Auf dem Foto (das große rechts, falls jemand Probleme hat mich zu erkennen) trage ich übrigens das “Drachenbändiger von Zavandor”-T-Shirt, welches auf dem Rücken meinen Drachen hat. Ich habe also geschickt meine bisherige Karriere in der Spieleszene in dem neuen Spiel untergebracht und werde das auch in meiner zukünftigen Laufbahn (hey, da kommt bestimmt noch einiges, ich bin ja noch jung) so fortführen… )

Und damit ihr das jetzt auch wirklich alle machen könnt, gibts nun auch  den Link zum Onlinespiel. Ihr müsst euch dafür übrigens registrieren, aber das sollte euch davon nicht abhalten. Ich find das Spielprinzip auf jeden Fall gut und werds mir dann auch kaufen, wenns rauskommt. Aber das Messeset nur, wenn ich auch dabei bin, denn zum Spielen ist das irgendwie unbrauchbar, kennt man die Leute doch nicht und kann meist wirklich nur raten…)

 
Hanno:

Don schrub:
“… und werd’s mir dann auch kaufen, wenns rauskommt.”

Vielleicht musst du dich doch noch etwas mehr etablieren. Andere Teilnehmer bekommen das Spiel nach Erscheinen als Belegexemplar zugeschickt. ;-)

Und warum können in den Kommentaren denn keine Ironie-Tags gesetzt werden? Tsstsstss.

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

*grummel*
Aber ich bin ja auch erst am Anfang einer steilen Karriere, das wird schon noch…
Und das mit den Ironie-Tags in den Kommentaren wollte ich schon immer mal fixen, irgendwann geht das bestimmt auch noch. Bis dahin müssen halt die Smileys herhalten…

antwortenReply to this comment