Digitalfotografie

23. April 2006 um 12:19 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Kodak - More shots more chancesWie sagte neulich noch jemand zu mir, der gerne sehr viele Fotos mit einer analogen Kamera macht: “Diese Digitalkameras sind echt schrecklich, jetzt macht jeder Depp Fotos und steht immer nur im Weg rum. Früher sind die einfach weitergelaufen, aber heute bleiben alle stehen und halten einfach mal die Kamera drauf, ohne auf Ausschnitt und sonstiges zu achten, hauptsache am Ende hat man ein Foto” (nicht wortwörtlich so, aber ungefähr).
Ich war da eher pro-Digitalkamera eingestellt, da ich den Kamerabedienunfähigen auch mal ein gutes Foto gönne und bei den vielen Digitalfotos irgendwann auch mal ein gutes dabei ist und man so schneller und billiger an einen Erfolg rankommt, als mit einer Analogkamera (da traut man sich als Laie ja kaum ein Foto zu machen, weils so teuer ist. Mit der Digitalkamera sind mal schnell von einer Sache 100 Fotos gemacht und irgendein Foto wird schon ungefähr nen guten Ausschnitt, nicht verwackelt und toll sein. Hoffentlich…)
Meine Argumentation hatte zwar nicht direkt was mit dem “im Weg stehen zu tun”, ist aber scheinbar ein Argument, dass auch Firmen als Werbung einsetzten, wie diese beiden Bilder einer Kodak-Anzeige belegen. Der Slogan lautet: “More shots, more chances”