Die neue Küche – LIVE!

20. März 2008 um 09:56 von Frau Bü | Kommentar abgeben | Trackback

Uhrzeit: 9:50 Uhr

Problem 1: Falsche Mischbatterie
Problem 2: Arbeitshöhe rechts nicht machbar, falsche Sockel bestellt, aus Plastik, nicht absägbar, Arbeitshöhe höher, auf Fensterbank aufsetzen, Fenster kann aber noch geöffnet werden

Anmerkung: Grün? Ah nur die Transport-abklebe-Folie… hihi

Uhrzeit: 11:33 Uhr

Problem 3: Man hat mir das Wasser abgestellt! Und sie sind weg, Türe zu und fort.. Ohne ein Wort.. ich will Wasser… DURST!!!!

Uhrzeit: 11:39 Uhr

Problem 4: Toll, warum muss ich ausgerechnet JETZT aufs Klo? Dämlicher Kaffee..

Uhrzeit: 12:20 Uhr

Problem 5: Durch den Auqastop kommt der Trockner nicht mehr weit genug nach hinten. Das führt dazu, dass man die Türen nicht einbauen kann, da der griff des Trockners zu weit raussteht! Auch die Sockelleisten vor den Geräten werden nicht eingebaut, da diese dann FEST sind und man dann nicht mehr an die Pumpe zum reinigen kommt…

Erfolgsmeldung 1: Die große Arbeitsplatte ist am Stück passgenau in der Wohnung am richtigen Fleck angekommen. Bei knapp 4,5m und zweitem Stock gar nicht so einfach… aber mit ein paar ausgebauten Türen und Rumräumereien ging es dann tatsächlich gut.

Anmerkung 2: Telekomfrau führt in unserem Haus eine Befragung durch… aber dieses Unheil ist abgehwehrt, dank der Tatsache, dass wir einen Fremdanbieter fürs Internet nutzen. Unseren Nachbarn war dieses Glück nicht vergönnt…

Anmerkung 3: Ui jetzt geht das Bohren los!!

Anmerkung 4: Hmm, ich will ja nichts sagen. Als Frau ist es ja auch schwer 20 cm richtig einzuschätzen. Und dann erst 2x20cm… aber irgendwie habe ich mir den Platz für unsere Getränkekisten größer vorgestellt… ich fürchte…. hmm…. ich sag besser nichts. Das passt locker! hmm

Uhrzeit: 13:36 Uhr

Die alles-entscheidende-Frage 1: WO sollen die Lampen hin?

Die alles-entscheidende-Frage 2: WO soll die Lampe mit dem Schalter hin?

Anmerkung 5: Seltsame Geräusche aus der Küche? Das wird doch nicht die Spülmaschine sein?

Uhrzeit: 14:10 Uhr (Rückdatiert)

Problem 6: Die haben einen anderen Plan als wir. Das heißt unsere Arbeitsfläche ist jetzt 10 cm länger, dafür der Platz hinter der Tür 10 cm (zu) schmal(er). Aber Getränkekisten passen noch rein.

Problem 7: Falsche Griffe. Ich könnte schwören, dass die matt waren und gaaaanz anders aussahen. Aber es ist jetzt ja auch schon wieder so lange her..

Anmerkung 6: Es sieht schon “fast” fertig aus. Man kann zumindest schon sehr gut erahnen, was es werden soll *g*. Und inzwischen ist die Küche auch nicht mehr grau-grün sondern saharagelb-aluminium… WOW!

Anmerkung 7: Immer noch kein Wasser. D.h. Händewaschen aufm Klo nicht möglich. Aber ich halte durch bzw. ein… es wird langsam mal zeit, dass die fertig werden (ich geh jetzt mal Oster-WE-Bekleidung packen und eine Matratze verhüllen)

Anmerkung 8: Roland ist der Beste!! Sehr sehr lecker, was er mir da vorbei gebracht hat!! Nachbarn sind einfach was feines ;) VIELEN DANK!!!

Lustige Randbemerkung 1: Ich habe eben noch einmal mit Gefühl am Waschbecken im Bad gespült! Gespült? Frag ihr euch sicher! Ohne Wasser? Der Gedanke kam mir nämlich auch.. es gibt wieder fließend Wasser! Ich spüle! Wasser! Spülen! Wasser!! Juchu!

Uhrzeit: 15:55 Uhr

Erfolgsmeldung 2: Die Spülmaschine läuft!! Ja sie ist es! Sie hab ich vernommen! (kleine Ode an den Frühlingsanfang)

Uhrzeit: 16:36 Uhr

Erfolgsmeldung 3: Türen vor Waschmaschine und Trockner gehen doch! Aber mit anderen “Bändern”

Nicht-tragische-Enttäuschung 1: Türen vor Waschmaschine und Trockner würden aber abstehen und sind noch ungebremst. Wir müssen es selber machen.

Nicht-tragische-Enttäuschung 2: Waschmaschine aufgrund fehlenden Anschlusses noch nicht angeschlossen..

Nicht-tragische-Enttäuschung 3: Unser Kühlschrank ist nicht für Dekorplatten geeignet!

 
donvanone:

@Grün: Das hatte ich mir auch gedacht [Anm. an die nicht eingeweihten Leser: Ich durfte eben mal schnell die richtige Mischbatterie kaufen und heim bringen, damit wäre die halbe Stunde, die ich heute früher auf der Arbeit war, wieder ausgeglichen...], dass die Farbe irgendwie nicht so aussieht, wie ich sie in Erinnerung hatte.
Puh…

antwortenReply to this comment
 
 
stenny:

HEHE!!!! Wird schon….Kopf hoch! *fiesgrins*

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@11:33 Uhr: Und jetzt hats auch gerade noch aufgehört zu schneien, wollte schon vorschlagen, dass du doch einfach die Zunge aus dem Fenster halten kannst.
Und bevor du verdurstest: Das Toilettenwasser ist bestimmt kristallklar. Oder du greifst zur Bionade. Oder zur Milch. Oder zu den harten Sachen…

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

@Stenny: danke, total toll, dass ich hier sitzen muss… aber das Telefonat zwischen Andi und dem Handwerker war auch toll: Handwerker: Mischbatterie-Hochdruck-Durchlauferhitzer geeignet — nein nichts sonst, das muss eine normale Mischbatterie sein — ja, halt für Hochdruck und Durchlauferhitzer geeignet, mit zwei Anschlüssen halt — nein, sonst muss man auf nichts achten — nein, Hochdruck und Durchlauferhitzer geeignet. Das ist alles. — nein — ne gaaanz normaaaale Mischbatterie!!! — Durchlauferhitzer geeinget — das ist alles worauf man achten muss. — nein — okay tschö
*g*

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Frau Bü: Dieses merkwürdige Gespräch lag natürlich nicht an mir, ich habe nur ganz schlaue Fragen gestellt, um ja das richtige zu kaufen. Dass der immer die schon akzeptierten Grundvoraussetzungen aufzählen muss, ist ja nicht mein Problem ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
stenny:

Sehr lustig so ein “Küchen-Aufbau-und-Aufreg-Tag”! Gott sei Dank hab ich das schon hinter mir! Aber hab gestern meine Telefonrechnung (Handy)von unserem “KAA-Tag” bekommen und bin fast umgekippt! Bis jetzt ist ja noch nicht soooo viel bei euch passiert! Warten wir es ab…. :-)

antwortenReply to this comment
 
 
Roke:

@FrauBü: Na, dann komm’ doch einfach rüber (ich bin da), wenn man Dir auf der anderen Straßenseite das Wasser verwehrt … :-)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Roke: Und in der Zeit machen die Küchenleute dann alles kaputt und rauben uns auch noch schamlos aus, nachdem sie in unser Bett gefurzt haben? Nein Danke. Geh du doch rüber ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

Ui jetzt steht die Telekom gerade bei irgendwem, der gerade kocht. HUNGER!!! Mensch riecht das lecker… nein, es riecht nach ESSEN
@Roke: ach wenn du rüber kommen magst… dann können wir gemeinsam die Balkonbepflanzung planen… vielleicht hast du ja auch noch etwas zu essen? *g*

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

ich hoffe die müssen nicht mehr allzu oft aufs Klo.. igitt
@Roke: das soll dich nicht abhalten *gg*

antwortenReply to this comment
 
 
stenny:

Iiiihhhhhhh…….als die bei uns waren hab ich lautstark zu meiner Mutter gesagt: “Bäh…der Klo stinkt und ist dreckig!” Kurz darauf hatte sich das Problem erledigt! HEHE

antwortenReply to this comment
 
 
Roke:

@donvanone: Mist – durchschaut. Es war ja so geplant, dass die beiden in FrauBüs-Abwesenheit kurzerhand die Wii und die PS3 durch gleich aussehende Attrappen ersetzen und mir dann zukommen lassen :-)
@FrauBü: sobald ich meine Frau versorgt hab’ komm’ ich gern mit Essen vorbei!
@FruaBü: Du solltest mal sehen wie es bei uns immer aussieht, wenn die Wartungsjungs für den Durchlauferhitzer da waren ….. besser vorher nicht putzen: lohnt sich net.

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@2x20cm: Wir brauchen mindestens 43cm, wenn ich mir den Getränkekistenständer hier angucke.
46 waren vereinbart, die sollen die gefälligst auch einhalten.

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

@Stenny: igitt… wieso machen die sowas eigentlich…
@Roke: Du deine Frau versorgen? Was machst du eigentlich bitte zu Hause??? Bzw. IHR wieso arbeitet ihr denn nicht?

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Frau Bü: Der Herr hat Urlaub

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

Achso… Urlaub… wenn man halt kein Doktorand mehr ist kann man sich das ja erlauben *g*.

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

@Roke: kleiner Tipp, ich liebe alles frisch gebackene aus einer Bäckerei. Ob Brötchen, Seele oder egal was!! (wir haben nicht mal Brot da?! nur tütchenbrot und an den Kühlschrank komm ich jetzt nicht ran…)

antwortenReply to this comment
 
 
stenny:

@Frau Bü: Was ist denn Tütchenbrot?

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

@Stenny: Das ist Schwarzbrot gemisch in einer Box.. mit jeweils zwei so kleinen Scheiben in Plastik eingepackt. Hat sich bei und als “Tütchenbrot” durchgesetzt. Sehr lecker, aber keine Mittagsmahlzeit ;(

antwortenReply to this comment
 
 
stenny:

@Frau Bü: Ach das kenn ich! Das nehm ich immer mit, wenn wir irgendwelche Ausflüge machen! Mmmmhhh lecker! Bei mir gabs gerad selbstgemachtes Kartoffelpüree mit nix!

antwortenReply to this comment
 
 
Roke:

@FrauBü: von wegen “kann man sich leisten” – das, wenn ich vorher gelesen hätte …. ich bin hier nämlich fleißig an meiner Diss. Muss noch einiges fertig machen, bevor ich meinem Prof. heute Nachmittag unter die Augen trete. Pfft.
Aber jetzt lass’ es Dir schmecken, ärger’ Dich net’ wg. unfähigen Handwerkern und lass’ wg. 10cm nicht locker!

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

@Roke: Danke für das lecker Essen! Jetzt bin ich total satt und für den Andi ist auch noch ein bisschen übriggeblieben!! Ich hab heute morgen auch mit der Diss angefangen, aber irgendwie fühlt es sich zusehr nach Urlaub an… und ohne Netz und zweiten Bildschirm macht das Bilder zeichen beim Arbeitsrechner einfach nicht so viel Spass .. mal abgesehen von den vielen Telefonaten heute…

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

@Roke: viel Glück bei deinem Termin!

antwortenReply to this comment
 
 
Hecki:

Ist das die neue Daily-Soap aus Ulm? *g*

antwortenReply to this comment
 
 
stenny:

Juchu Wasser…..freu *imkreisspring*

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

@Hecki: um Himmelswillen NEIN!!! Handwerker sind ein schreckliches Volk! Das hat mein Vater bestätigt – und der muss es ja wissen! Der war ja schließlich auch mal einer ;)

antwortenReply to this comment
 
 
Roke:

@Frau Bü: Danke, war aber nicht weiter wild. Nur ein “normales” Stand der Dinge-Gespräch. Blöd’ is nur, dass ich immer noch keinen Termin für den Grünen Vortrag bekommen hab’ …..

antwortenReply to this comment
 
 
mk:

Ich spüle! Wasser! Spülen! Wasser!! Juchu!

Und ihr Frauen wundert euch WIRKLICH, warum ihr immer noch in Klischeeschubladen gequetscht werdet? ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
Manu:

*g* … kann mir den Tag gut bildlich vorstellen (-:

antwortenReply to this comment
 
 
Conny:

machst du jetzt auch australische smileys *gg*
wiedermal ein sehr lustiger artikel *g*

antwortenReply to this comment
 
 
DonsTag » DonsTag plant Sequel:

[...] des großen Erfolges von “Die neue Küche – LIVE!” plant DonsTag einen zweiten Teil dieser Serie zu bringen. Erste Verhandlungen mit dem [...]