Die letzten 3 Wochen in Bildern

13. September 2006 um 00:03 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

So, da in den letzten Wochen einfach viel zu viel passiert ist, und ich nie Zeit finde, da auch nur eine Silbe drüber zu schreiben, gibts hier einfach mal einen riesigen Batzen Fotos. Die tollsten stell ich dann die Tage nochmal einzeln bei Flickr rein, dann sag ich euch aber Bescheid, versprochen…

Zuerst hatten wir da mal den Polterabend (und die standesamtliche Hochzeit), der zu dem Junggesellenabschied gehört:

Polterabend

Und dann war da ja auch schon  Kirmes in Gladbach:

Kirmes 2006 in Gladbach

Conny hat ihr Diplom gefeiert:

Connys Diplomparty

Frau Bü und ich haben erst das  Fort Oberer Kuhberg in Ulm besichtigt:

Fort Oberer Kuhberg

Und dann mit unseren Eltern die Abtei Rommersdorf in Neuwied:

Rommersdorf

Außerdem gabs noch den 60. Geburtstag von Vater Bü (links mein Auftritt in einer japanischen Tanzgruppe), die Hochzeit von Cousin Bü (oben rechts), eine interessant schmeckende  Tomaten-Melone-Kaltschale mit Schinken (Frau Bü hat er übrigens nicht geschmeckt. Faszinierend war, dass die Geschmäcker wirklich nacheinander kamen. Erst Melone, dann Tomate)) und eine kleine Spinnenfamilie im Wohnzimmer (wohnt hier nicht mehr):

diverses

 
Siegfried:

Soso, eine Blochzeit :)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Blochzeit?

antwortenReply to this comment
 
 
Frau Bü:

Du hast die Bilder vom Standesamt vergessen…

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Ne, hab ich nicht. Hab die mit Absicht draußen gelassen, man muss ja auch die Privatsphäre anderer Leute achten…

antwortenReply to this comment
 
 
rozana:

oha, auch eine kleine spinnenfamilie?
hier ist meine.

antwortenReply to this comment
 
 
DonsTag » Blick von schräg oben:

[...] Heute habe ich über ein paar Links  Sebbis Blog besucht und dort ein Bild von MS Visual Earth mit recht guten Luftaufnahmen gesehen. Als  Beispiellocation in Visual Earth habe ich mal das Fort nahe Dons zuhause ausgewählt. (über ein Ulmer Fort dieser Art wurde hier von Don schon mal berichtet.) Was interessant ist, dass es dort gleich 4 schräge Blickrichtungen gibt und die auch noch gut aufgelöst. Diese Bilder aller Richtungen wurden anscheinend gleichzeitig aufgenommen und eignen sich daher recht gut um automatisch Bildkorrespondenzen zu bestimmen. Interessanterweise hat MS gerade ein paar Projekte mit derartigen Techniken am Laufen:  Photosynth und  PhotoTourism. Ich denke es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis wir ein System sehen in dem Satellitenbilder, Luftaufnahmen und normale Fotos auf einander referenziert wurden und somit eine eingeschränkt navigierbare 3D-Ansicht bieten können.  Panoramio und  Pixagogo sind da noch viel simpler. Tags: BILD, fort, Foto, Karte, Manu, Mashup, Ulm     [...]

 
 
DonsTag » 150 Jahre Bundesfestung Ulm/Neu-Ulm:

[...] gesehen (immerhin eine sehr empfehlenswerte Führung durch das Fort Oberer Kuhberg hab ich vor einiger Zeit mal gemacht). Das wäre nun also endlich nachgeholt und den Festungsweg werde ich dann auch mal (sicher [...]

 
 
DonsTag » Nicht zu empfehlen:

[...] erlebt… (ok, die “Tomaten-Melone-Kaltschale mit Schinken” von damals kommt nahe ran, hat aber doch besser gepasst…) Alle Beiträge der Reihe ‘Küchentipps vom [...]