Der Weinschwärmer

01. September 2011 um 00:39 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Vor kurzem war ich mal wieder beim Babba im Garten, wo es ja auch schon die Lehmwespen gab. Dieses Mal gab es dort den Weinschwärmer (bzw. dessen Vorgängerversion, wirklich schwärmen kann er ja noch nicht) zu sehen. Hier in seiner natürlichen Umgebung:

Holt man ihn da raus, sieht er manchmal eher wie ein Krokodil oder sowas aus:

Hier mal mein Finger als Größenvergleich:

Und hier dann noch viel mehr Bilder (einfach mal draufklicken), die nette Raupe hat sich für mich in alle möglichen Posen geworfen:

Weinschwärmer

 
bullion:

Was es nicht alles gibt – und warum muss ich nur an Loriots Steinlaus denken? ;)

antwortenReply to this comment
 
 
Babba:

Sehr gut getroffen!
Drei Tage später hatten sich alle Raupen zum Verpuppen verkrochen.

antwortenReply to this comment