Das schicke Penguin-T-Shirt

14. November 2006 um 20:46 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

PenguinSo, nun lüfte ich also mal das Geheimnis um das Penguin-T-Shirt, welches ich auf meiner Geburtstagsfeier an hatte und auch bei den Monstermaler-Figuren zu erkennen ist.
Es stammt von  Maximilian Hug, der neben seinem  mbloq nun auch noch sein  eigenes Label auf die Beine gestellt hat. Zu meinem Geburtstag flatterte eine Mail von ihm bei mir ein, in der er wissen wollte, ob ich ein wenig Werbung für sein neues Projekt machen würde, wenn er mir ein solches Shirt zum Geburtstag schenken würde. Und da mir das Penguin-Shirt so gut gefallen hat und ich mit solchen Aktionen kein Problem habe (einzige Bedingung: Das Produkt muss mir gefallen und die Tatsache, dass es sich um gewünschte Werbung handelt wird nicht verschwiegen) habe ich natürlich gleich zugesagt.

Penguin

Und außerdem muss ich doch 17jährige Menschen unterstützen, die mit ihrer Zeit was vernünftiges anfangen. Manche schreiben Briefe an Firmen, andere entwerfen eben Motive für T-Shirts.
Wo wir gerade bei den Motiven sind: Momentan ist die Auswahl noch nicht so riesig, wird aber regelmäßig erweitert und die Leser des zugehörigen Blogs dürfen sich an der Auswahl der Motive  aktiv beteiligen.

andere Motive

Wie man sieht, sind die Motive alle etwas abgefahren und im Comic-Style gehalten, evtl. sollen die Figuren sogar ein eigenes Comic bekommen, der dann auch auf der Seite veröffentlicht wird (mal schauen, ob der Penguin dann den  Pandabären erschießt, der gefällt mir nämlich nicht so…).
Ich bin auf jeden Fall mal gespannt, wie sich das Projekt entwickelt und denke mal, dass ihr da jetzt ruhig mal nach einem  Weihnachtsgeschenk suchen solltet. Mit dem  Spreadshirt-Gutschein wirds dann sogar noch billiger…

Penguin

 
Fluffi:

Und warum macht deine Pistole “Bang” und nicht “Peng”? Ein Plagiat?

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

Hab nix besseres in der DonsTag-Requisite gefunden…

antwortenReply to this comment
 
 
Fluffi:

Dann sei das hiermit noch mal entschuldigt :)

antwortenReply to this comment
 
 
Roke:

Kannst ja richtig fies kucken … :-)
Hey, aber das Label ist echt nicht schlecht. War ja ein wenig skeptisch, als Du zum erstem Mal von erzählt hast ….

Jetzt müsste nur noch “Made in Bavarian” draufstehen *grins*

antwortenReply to this comment