CD-Tipp: “35th Anniversary Hits Collection” von Three Dog Night

09. Juni 2009 um 12:36 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Während ich immer noch mit meinem Rechner (bzw. dem Monitor) kämpfe und es hier auf DonsTag darum nicht ganz so viel gibt, lasse ich euch mal ein wenig Musik da, damit ihr euch nicht so alleine fühlt. Außerdem ist das eine solch tolle Gute-Laune-Musik, dass ich selber meinen Monitor-Kack ganz schnell vergesse.

Zuerst geb ich euch aber mal einen Einblick, wie leicht der Don eigentlich zu beeinflussen ist und verrate euch, was mich veranlasst hat, diese CD zu kaufen: “Lost” war nämlich Schuld. Genauer gesagt die Szene, in der Hurley den Van zum laufen brachte:

Wenn das mal nicht gute Laune ausstrahlt, was dann? Also schnell recherchiert, was das denn für ein Lied ist und schließlich “Shambala” von “Three Dog Night” gefunden:

Und zack, war die CD “35th Anniversary Hits Collection” von Three Dog Night auch schon bestellt. Vorher kurz mal über die restlichen Lieder quergehört und für akzeptabel befunden.
Als die CD dann da war, wurde aus dem “akzeptabel” ein “sehr gut”. Denn auf der Platte ist wirklich eine Menge gute Musik drauf, darunter einige Cover-Versionen, von denen ich eh ein Fan bin, vor allem, wenn sie eh schon gute Lieder in einer mindestens genauso guten, aber neuen Version beinhalten.
So z.B. “One” von Harry Nilsson, welches ich aber nur in der phantastischen Cover-Version von Aimee Mann kenne, welche ich mir übrigens auch aufgrund einer TV- bzw. Kino-Erfahrung gekauft habe, in dem Fall eben dem wunderschönen “Aimee Mann”-Soundtrack von “Magnolia”. Hier aber nun die Version von “Three Dog Night”:

Auch sehr schön: “Family Of Man”

Auf Amazon kann man in alle Lieder mal reinhören, aber ihr könnt auch einfach meinem Urteil vertrauen: Sehr hörenswert!

PS: Wenn man dann noch bedenkt, dass ich neben den beiden CDs auch noch Staffelboxen von Lost und die Magnolia-DVD hier rumstehen habe, frage ich mich echt, was genau die Musik- und Filmindustrie für Probleme hat…

 
juliaL49:

Eigentlich unverantwortlich, dass du Three Dog Night noch nicht kanntest (Extrapunkte für die Bedeutung des Namens!), aber mit dieser schönen Auswahl an Videos bin ich wieder versöhnt :)

ahoohoho shambala…

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@juliaL49: “Die Bedeutung des Namens ist im oben verlinkten Wikipedia-Artikel erklärt, ist mir also bekannt und sehr lustig” wollte ich eigentlich schreiben, bis mir auffiel, dass ich den Link irgendwie vergessen hatte. Nun ist er da und meien ANtwort also wieder gültig.
Und ja, ich schäme mich ja auch, dass ich die vorher nicht kannte. Aber wenns mir ja auch keiner sagt?

antwortenReply to this comment