Gut, dass wir verglichen haben (IV): reprise

27. Juli 2006 um 23:52 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ich bin gerade mal massig meine Feeds am nachholen und hab bei  DeineIP das  Earth Day Footprint Quiz gefunden. Und da hab ich mir gedacht: Es wird mal wieder Zeit für die “Gut, dass wir verglichen haben”-Kategorie und so hab ich nach einem Blog gesucht, dass sich mit mir messen muss. Viel hab ich nicht gefunden, darum hab ich einfach das älteste genommen, das ich auftreiben konnte, in  reprise (seit Juni 2005  “nu life form”) wurde nämlich schon im April 2005  darüber berichtet, was nur wieder zeigt, wie unaktuell DonsTag doch ist…
Dafür würde die Menschheit (Achtung, jetzt kommt der Vergleich) aber auch “nur” mit 1,8 statt 2,9 (reprise) Planeten brauchen, wenn alle genauso leben würden wie ich es tue. Dass mein Wert so niedrig ist, liegt allerdings nur daran, dass ich es mit dem Bus zur Arbeit nicht weit habe und die Einkäufe und den meisten Rest zu Fuß erledige (hab gar kein Auto). Die zweite Erde geht daher allein für die Ernährung drauf (FLEISCH!!!)…

Gut, dass wir verglichen haben (III): pixelgraphix

29. Mai 2006 um 10:43 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Es wird mal wieder Zeit einen Vergleich zwischen DonsTag und anderen tollen Blogs. Heute ist pixelgraphix dran. Das Vergleichskriterium ist diesmal die graphische Darstellung des Aufbaus der Website und erinnert stark an die Darstellung des kompletten Internets (welche Fluffi mal erwähnte), ist halt nur viel übersichtlicher…
Erstmal die Legende:
blau: Links, rot: Tabellen, grün: DIV, rosa: Bilder, gelb: Formularelemente, orange: Linebreaks, Blockquotes, Absätze schwarz: Die Wurzel, grau: Alle anderen Tags.

Fangen wir mit pixelgraphix.de an:
pixelgraphiy as graph
Und nun kommt DonsTag:
DonsTag as graph
Man erkennt gleich die Tagwolke (das riesige blaue-Ding unten), der Arm darüber (mit der Wurzel drin) dürfte die Meta-Daten darstellen, darüber ist links die linke Navigationsleiste und das rechts scheinen die 4 Bilder im Bilderrahmen zu sein. Ganz oben dann die 10 Blogeinträge auf der Startseite.
Was nun bei dem Vergleich rausgekommen ist, überlasse ich wie immer jedem selbst ;-)

Gut, dass wir verglichen haben (II): winzipp.org

20. Mai 2006 um 00:13 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Nachdem ich mich schon am werbeblogger gemessen habe, ist nun winzipp.org dran. Diesmal ist es kein politischer Test, sondern es geht einzig und allein um den Blog. Fangen wir mit seinem Wert an. Fluffi hat seinen Blog (am 21.03.06) auf $1,693.62 schätzen lassen. DonsTag kam (am 16.05.06) auf $5,645.40. DonsTag ist also deutlich wertvoller als winzipp (und, wer bietet mit nun den Haufen Geld? Ich verkaufe gerne!). Aber Geld ist nicht alles, auch die Qualität zählt. Auch die hat Fluffi testen lassen. Der direkte Vergleich sieht so aus:

Bereich winzipp DonsTag
Gesamtscore (max. 10) 7,3 7,8
Google Search-Platzierung unter Blognamen 1 1
Links zum Blog 310 557
Seitenpopularität (Platzierung unter allen Seiten auf der Welt) #2.117.321 #811.286

Und jetzt erklär mir bitte mal einer, wie die auf solche Zahlen kommen?
557 Links auf meine Seite? Davon sind dann aber 500 auch von meiner Seite, oder hab ich irgendwas verpasst? Wenn es wirklich so viele Links zu meiner Seite geben sollte, dann hat da noch nie jemand draufgeklickt, sonst würde ich die kennen…
Und wie diese Platzierung zustande kommt würde ich ja auch gerne mal wissen…
Trotzdem empfehle ich diesen Webeitentest, da er neben diesem ominösen Zahlen auch noch andere Infos liefert, die einem wirklich helfen können.
Aber Hauptsache, wir haben mal wieder verglichen ;-)

Gut, dass wir verglichen haben (I): werbeblogger

18. Mai 2006 um 00:45 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ab heute stellt sich DonsTag der harten Komkurrenz und geht in den direkten Vergleich mit anderen Blogs. Den Anfang macht der werbeblogger, immer wieder eine gern genommene Quelle bei DonsTag. Heute also der direkte Vergleich dieser beiden Blogs. Und was soll ich sagen: Donstag ist etwas sozialistischer als der werbeblogger. Bzw. etwas näher am Gorbi-Ohr. Wer es genauer haben will: Hier gibt es das “OK Cupid! – Politics Test“-Ergebnis des Werbebloggers, und das hier ist meins:
politics test