Bundesvision Song Contest

10. Februar 2006 um 01:41 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

PapageiWar ja klar, dass Seel gewinnt. Was mich überrascht hat war, dass ich mir die ewig nervende Sonja Kraus zurückgewünscht habe, die ja sonst jedes Raab-Event mitmoderiert. Was bitte war das denn für ein Dummchen? Warum überhaupt eine Doppelmoderation? Nur um jeden Satz zweimal zu sagen? Irgenwie hatte ich öfters dass Gefühl, dass da eine Synchronstimme drüberliegt, die ein paar Sekunden versetzt das gerade gesprochene wiedergibt. Nur eben in der selben Sprache. Extrem nervig. Das nächstemal bitte alleine moderieren, oder wen kompetentes suchen.

Die Musik hat im zweiten Teil an Qualität deutlich zugenommen, mein Favorit war BaWü mit den Massiven Tönen. Ein schönes gute-Laune-Lied. Außerdem gut: Tiptop, Revolverheld, OleSoul und TempEau. Von In Extremo hätte ich mir mehr Show gewünscht, da haben sie ja selbst im für super Feuereffekte viel zu kleinen Roxy in Ulm mehr gezeigt…