Braucht jemand einen Privatdetektiv?

22. August 2008 um 12:30 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ein Stockwerk unter uns hat während unserem Urlaub einer aufgemacht:

Türschild

Hat auch gleich einen Flyer in unserem Briefkasten hinterlassen:

Flyer

Leider haben wir bisher keinen Fall parat, haben aber per Brief an den siebenjährigen Schnüffler unsere Freude über die Geschäftseröffnung mitgeteilt und ihm viel Erfolg gewünscht.
Falls also irgendwer denkt, er könnte hier noch anonym kommentieren: Keine Chance! Ich hetzte einfach den Detektiv auf euch!

 
Madonha:

Gib mir mal seine Telefonnummer, ich werde ihn engagieren!!

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Madonha: Kannst du hacken! Du willst mir doch nur nachspionieren! Such dir doch selber einen Detektiv, der für dich die Telefonnummer rausfindet ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
Kittyluka:

Wohl zu viel Erich Kästner gelesen was?

Jedenfalls hatte ich diese tolle Idee, nachdem ich damals das Buch gelesen habe.

Detektei Kittyluka stets zu diensten

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Kittyluka: Ja, die Oma (sie hat den Brief im Briefkasten gefunden und sich bei uns bedankt) hat erzählt, dass sie ihm Detektivbücher geschenkt hätte, konnte sich an den Namen aber nicht mehr erinnern. Erich Kästner wars aber nicht, denn es war ein Buch, wo hinten die Lösung des Falles nur mit roter Spezialfolie sichtbar wurde. Ich kenn das nur vom Kommissar Kugelblitz, aber da gibt es heutzutage sicher noch mehr…
Ich hatte als Kind auch mal mit nem Freund eine Detektei. Unser größter Fall war der eines Umweltsünders, der Müllsäcke in “unserem Wald” vergraben hatte. Wir hatten dann schnell einen Übeltäter bestimmt (ein Schrebergartenbesitzer in der Nähe) und haben dem dann das Wasser in der Regenwassertonne mit Brausetabletten vergiftet. Ob das wirklich alle Planzen in seinem Garten abgetötet hat, oder ob die dann nur nach Himbeere gerochen haben, kann ich aber nicht sagen, das haben wir nicht mehr überprüft, der nächste Fall hatte schon auf uns gewartet…

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

@ Don: du gönnst mir ja gar nichts!

antwortenReply to this comment
 
 
Ecki:

Öhm ich könnte schon manchmal einen gebrauchen. Dann wüßte ich was meine Nachbarin so treibt lol

antwortenReply to this comment
 
 
Christine:

Den würde ich glatt engagieren ; )
Da hat wohl jemand zuviel 3Fragezeichen und TKKG gehört.

antwortenReply to this comment