“Blogs sind für die Ewigkeit”

25. Februar 2009 um 23:08 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Von wegen…
Siehe diesen Beitrag von vor zwei Jahren. Zwei von drei YouTube-Videos funktionieren nicht mehr und der einzige externe Link führt auch ins Leere. Eigentlich könnte man den Beitrag jetzt langsam löschen…
(nein, werde ich nicht, sondern einfach die Videos erneut bei YouTube suchen und neu einbinden)

 
Wolf:

Tja, dann update doch bitte auch gleich das video zu “Gedanken zur Oscar-Verleihung” ;-)

Aber ich glaube, Du warst ja eh schonmal auf der Suche nach einem Plugin, das Dir sagt, wenn es ein Video nicht mehr gibt…

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Wolf: Und alle 7 Videos im “Oscar-Schattenspiele”-Beitrag vor einem Jahr. Herrjeh…
Das Problem ist nicht, die Videos zu finden, die es nicht mehr gibt (das würde ich relativ schnell auch als Plugin hinbekommen), sondern die Ersatzvideos zu finden. Das Problem ist, dass ich über die YouTube-API nicht mehr an Sachen wie Titel oder Keywords komme, obwohl der Titel eigentlich noch da ist (siehe den eben verlinkten Beitrag). Das einzige, was ich noch in die Finger bekomme ist das Thumbnail-Bild, aber mit dem alleine wird es schwer, automatisiert Ersatz zu finden.

antwortenReply to this comment