Blogger-Pokern

12. Januar 2007 um 00:12 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Marcus ruft zum  Blogger-Pokern auf und wenn ich das irgendwie mit meiner Diplomarbeit und Frau Bü geregelt bekomme, werde ich dabei sein. Ich bin auch schon fleißig am üben:

( YouTube Direktlink, da das Einbinden gerade aus irgendeinem Grund nicht klappt)

Hab mal mit Lektion 1, dem “Shuffle” angefangen. Und irgendwie ist es doch leichter als ich dachte. So gehts:

( YouTube Direktlink)

Ob mir dass dann beim Online-Poker weiterhilft ist die andere Frage, aber wenn ich die anderen nur dazu bringe, sich darüber Gedanken zu machen, welchen Trick der Don jetzt wohl gerade vor seinem Monitor mit den Chips vollführt, hab ich ja schon fast gewonnen.

Lust auf Pokern bekommen? Dann findest du hier alles was du brauchst:

 
Jochen:

ganz abzusehen von den Pokergrimassen, die man unbehelligt schneiden kann.

antwortenReply to this comment
 
 
Bastian:

Das Video ist Grandios!

Endlich kann ich auch die Chips zusammenführen! Danke!

antwortenReply to this comment
 
 
DonsTag » Nochmal Pokertricks:

[...] Wer kann mir denn verraten, warum die YouTube-Videos bei den Pokertricks nicht richtig eingebunden werden, obwohl die bei YouTube richtig angezeigt werden? Andere Videos hier (aber nicht alle) werden richtig angezeigt. Liegt wohl nicht an mir,  beim Bastian sieht es ähnlich aus. Zumindest von meinem Rechner. Aber es wurde mir auch schon von anderen mitgeteilt, dass es bei ihnen auch nicht ginge. Verstanden? Egal, hier einfach noch ein Link zu einem  noch cooleren Pokertrick-Video. Tags: Chips, fehler, poker, trick, Video, youtube     [...]

 
 
Fluffis Blog » Blog Archiv » Pokerchips:

[...] Poker spielen liegt ja momentan voll im Trend. Ich würde mal behaupten, dass wir schon vor diesem Hype Poker gespielt haben, trotzdem hab ich mir erst kürzlich meine eigenen Pokerchips bestellt, die ich gestern in der Packstation abholen konnte (hab ich noch nie gemacht, hat aber einwandfrei funktioniert). Ich hab auch schon fleissig lustige Tricks mit den Chips geübt, um die Gegner nervös zu machen. So gut wie in den Videos bei Andreas klappt das bei mir aber noch lange nicht. Aber es wird in nächster Zeit hoffentlich viele (Poker-)Gelegenheiten geben, bei denen ich mein Chip-Handicap verbessern kann… [...]

 
 
Max:

oh oh.. mit shuffeln hab ich auch gefangen.. das werden immer mehr und immer andere Pokertricks. Shufflen macht extrem süchtig :D

Wie wärs mal mit nem geldfreien Blogger Pokerturnier? (auch gerne mal in real mit echten Chip, ich finde das hat ein viel geilers Feeling als Online)

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Max: Hast du oben mal den Link angeklickt? Das geldfreie Blogger Pokerturnier war doch Auslöser für diesen Beitrag. Hier gibts mehr Infos, morgen gehts los.

antwortenReply to this comment
 
 
Max:

ehm sry ich les zwischen den Zeilen^^

antwortenReply to this comment
 
 
Poker Up:

Und, klappt der Shuffle auch schon mit 20 Chips? ;) Im Übrigen funktioniert das erste Video leider nicht mehr.

antwortenReply to this comment