Berlin, Berlin, ich fliege nach Berlin!

18. September 2006 um 20:33 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Gerade hat mich Erik angerufen. Ich kriege wohl in den nächsten Tagen nochmal einen Brief von ihm, dann allerdings nicht mehr mit Schlüssel, sondern mit Flugticket drin.
Bin ja mal gespannt, wie sich das Shuffle Shuttle macht und vor allem, wen von meinen neuen Blogbekanntschaften ich dann im Real-Life kennenlernen darf (Samstag ist wohl Shuttle angesagt und Sonntag das große Zusammenkommen). Wer ist denn noch dabei?

Ich beantworte mir die Frage mal selbst. Mit dabei sind bisher:

  • Andreas von DonsTag
  • andi von  an.di.ary
  • Florian von  140km.de
  • Bastian von  gedankenstücke.de
  • Matthias vom  individualist blog
  • Oliver von  The Blog of Oliver Treck
  • Rozana von  nakit-arts
  • Henning von  henningschuerig.de/blog/ (oder wie heißt das richtig?)
  • Alexander vom  Zielpublikum Weblog
  • Patrick vom  Feierabendblog
  • Conny und Manu ohne Blog. Aber dennoch wichtig, denn ohne deren Auto wäre ich nie nach Geislingen gekommen und Manu war ja schließlich der, der die Tupperdose gefunden hat. Also bitte keine abfälligen Blicke, nur weil sie keine drittklassigen Gammablogger sind, bei deren Anblick man sich erbrechen müsste… (die Quellen für diese Aussagen kennt ihr ja, grad keine Zeit sie rauszusuchen…). Wäre aber sicher der optimale Einstieg für Manu als Gastblogger bei DonsTag…
  • Nicole von  Pleitegeigers Weblog
  • Matthias vom  Düsiblog
  •  
    an.di.ary:

    Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin…

    Und zwar nicht zum Pokalendspiel (da waren wir ja dieses Jahr schon) sondern zum Shuffle-Shuttle.

    Bin ja mal gespannt auf die anderen Schlüsselkinder. Hab grad beim Don gelesen, dass er auch dabei ist.
    Hätte fast den Anruf verpasst und Erik hatte au…..

     
     
    Florian:

    Ich bin auch dabei. Jedoch setz ich mich in den Zug, weil ab Nürnberg kein Flug um die Uhrzeit geht.

    antwortenReply to this comment
     
     
    andi:

    Ich bin auch dabei. :-)

    Trackbacks funktionieren mal wieder nicht. :-(

    antwortenReply to this comment
     
     
    Bastian:

    Ich bin auch dabei, wohl auch per Zug :)

    antwortenReply to this comment
     
     
    Florian:

    Hab grad nochmal mit Erik telefoniert. Komme doch mit Flieger.

    antwortenReply to this comment
     
     
    donvanone:

    @andi: Dass dein Trackback nicht ging hat mindestens 2 Gründe. Zum einen hat er nicht auf dienen Beitrag gezeigt (ID 565), sondern ins Leere (ID 564). Zum anderen verlinkst du mich in deinem Beitrag nicht wirklich, weshalb du automatisch als Trackback-Spammer rausgefiltert wirst. Habs jetzt mal zugelassen und den Link von Hand umgebogen.

    antwortenReply to this comment
     
     
    andi:

    Servus, dann kannste ja diesen Beitrag hier (und den anderen “normalen” Kommentar) elimineren. Bin ja dann immer noch da. ;-)

    antwortenReply to this comment
     
     
    Henning:

    Fliegen? Leute, das muss doch nicht sein. Ich komme mit dem Zug und brauche nicht mal 5,5 Stunden.

    Ich bin ja mal gespannt… :-)

    antwortenReply to this comment
     
     
    Florian:

    @ Henning
    Ich bräuchte 4,5 Stunden mit dem Zug. Was jetzt auch nicht so schlimm wäre. Aber wenn mir schon angeboten wird zu fliegen (1 Stunde), dann sage ich doch nicht Nein.

    antwortenReply to this comment
     
     
    Gedankenstücke:

    Ab nach Berlin…

    Der Erik hat gerade angerufen. Wie für viele andere Schlüsselempfänger auch, geht es auch für mich nach Berlin am Wochenende.Ich bin gespannt….

     
     
    Henning:

    Eine Stunde? Klingt verlockend, aber wieviel vorher musst du da sein usw. usw.? Da reduziert sich der Zeit-Vorteil schnell und bei diesem Wetterextremen derzeit wird man ja immer wieder an den Klimawandel erinnert. Außerdem kann ich ja im Zug auch noch was machen. Schlafen zum Beispiel oder lesen oder so.

    antwortenReply to this comment
     
     
    donvanone:

    @andi: Hier wird nix gelöscht ;-)
    @Henning: Ich wollte ja auch erst Bahn fahren, aber Erik meinte, dass das für mich doch viel unstressiger wäre, wenn die mir das Ticket besorgen und ich dann auch nix vorlegen muss (bis auf die Fahrt zum Bahnhof). Hat mich dann doch überzeugt und der Zeitvorteil spricht auch für sich…

    antwortenReply to this comment
     
     
    Matthias:

    Viva la Berlin! Ich bin auch dabei. :)
    Wollen wir mal irgendwo eine halbwegs übersichtliche Liste der Teilnehmer anlegen? Ich würde mich auch freiwillig zur Verfügung stellen…

    antwortenReply to this comment
     
     
    Henning:

    @don
    Okay, das wurde dir ja quasi aufgedrängt. ;-)
    War bei mir nicht so, aber dafür hab ich dann auch ein gutes Gewissen, wenn ich in Berlin ankomme. Ätsch! ;-)

    Ich freu mich jedenfalls, dich mal kennen zu lernen… :-)

    P.S.: Bringst du leckeren Kuchen mit? :-D

    antwortenReply to this comment
     
     
    donvanone:

    @Matthias: Mit Listen kenn ich mich ja aus, wird sofort erledigt.
    @Henning: Ne, Lebensmittel und Flugzeug geht grad nicht so gut und das (ich würds nicht Kuchen nennen) ist bis Berlin eh geschmolzen. Aber wenn die uns abends im Hotel in die Küche lassen bring ich es dir bei ;-)

    antwortenReply to this comment
     
     
    Oliver:

    Hey Leute.

    Schön schon im Vorfeld zu sehen, wer alles dabei ist. Ich werde auch dabei sein und freue mich schon euch alle mal persönlich kennen zu lernen.
    Wisst ihr eigentlich mehr als ich, was dahinter steckt oder seid ihr alle so gespannt wie ich?

    antwortenReply to this comment
     
     
    Matthias:

    Danke, Don – dann habe ich mehr Zeit zum mentalen Vorbereiten… :D

    antwortenReply to this comment
     
     
    Henning:

    Liste ist ne gute Idee. :-)

    @don
    Ich war ja eh gegen’s Flugzeug… *g*

    antwortenReply to this comment
     
     
    indivisualist blog » iTunes ist immer noch doof:

    [...] *didididit* Breaking News! Während ich hier meinen Eintrag tippsel, reicht mir mein Sekretär Papa das Telefon von oben. Ein Anruf von Erik! Jepps, der Erik. Aus Berlin. Und wisst ihr was? Ich bin dabei! :D Die Details kommen noch, aber von Samstag auf Sonntag bin ich wohl beim Testlauf vom Shuffle Shuttle dabei und werde mich ein wenig in unserer Hauptstadt amüsieren. Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Wer ist noch dabei? Nachtrag [22:30 Uhr]: Auf einen Schubs von mir hin führt Don jetzt eine Liste der Teilnehmer am Samstag. Also müssen sich nicht alle quer über die Blogs verstreuen… :D [...]

     
     
    Henning:

    Öhm, in der Liste fehlt noch jemand. Und wenn du jetzt fragst wer, dann… *grrr*

    antwortenReply to this comment
     
     
    140km:

    Berlin, Berlin, ich fahre nach Berlin…

    Erik Pollard hat mich gerade angerufen und mich am Samstag zum großen Schlüsselkinder-Treffen bzw. zum großen Beta-Start vom Shuffle Shuttle in Berlin eingeladen.
    Juhuuu…
    Das erste mal in Berlin. Natürlich bin ich auch riesig …

     
     
    Alexander | Zielpublikum:

    schau mer mal … bei mir ist das noch offen, da ich – als guter Vater – erst später könnte … Erik schaut mal …

    antwortenReply to this comment
     
     
    donvanone:

    @Henning: Wer fehlt denn? Ach.. Der Hennig Schüering… *duckundweg*

    antwortenReply to this comment
     
     
    Henning:

    Gnagnagna! ;-)

    antwortenReply to this comment
     
     
    Wally:

    hu du kommst in unsere Stadt? Könnte euch einen Sonderpreis in unserer FeWo machen (berlinflat.net)WE ist noch frei. Wo trefft ihr euch denn?

    antwortenReply to this comment
     
     
    donvanone:

    Danke für das Angebot, aber die T-Com zahlt uns Fahrt und Unterkunft. Details zum Treffen oder sonstigen Sachen (eigentlich zu allem) sind noch nicht bekannt.

    antwortenReply to this comment
     
     
    Jean Pierre:

    Werde leider nicht dabei sein, bin gerade unabkoemmlich. Wunsche Euch aber trotzdem viel Spass!

    antwortenReply to this comment
     
     
    Alexander | Zielpublikum:

    Bin nun doch dabei. Freue mich euch alle zu treffen.

    antwortenReply to this comment
     
     
    Marvin:

    @Henning: Wer fehlt denn? Ach.. Der Hennig SchüEriNg… *duckundweg*

    Alles klar^^ Ich werde nicht dabei sein… Wo keine Zeit ist, ist auch kein Berlinbesuch… Böööh – Ich mag Berlin!

    antwortenReply to this comment
     
     
    Hustle the sluff - Auf nach Berlin! | Endl.de | Zielpublikum Weblog:

    [...] Nun ist es also soweit: Wir fahren nach Berlin. Bzw. ich fliege, wenn alles klappt. [...]

     
     
    Pleitegeiger:

    Mist, wieso wohne ich nur schon hier? Wobei, ich bin Samstag in Hamburg… Ob mich T-Mobile dann auch einfliegen läßt? ;-)

    Auf der Liste stehe ich laut Erik. Auf weitere Infos warte ich noch.

    antwortenReply to this comment
     
     
    donvanone:

    @Pleitegeiger: hab ne bessere Idee. Ich überrede Erik, dass er mit mir in dem Shuffle Shuttle nach Hamburg fährt und wir uns da das Spiel gegen Bremen angucken. Und dann gehts im Shuttle zurück anch Berlin…
    @Marvin: Henning weiß wie es gemeint war, wirklich verbessert hast du es allerdings nicht ;-)

    antwortenReply to this comment
     
     
    Patrick:

    Ich bin auch dabei.

    antwortenReply to this comment
     
     
    Henning:

    @don + Marvin
    Immerhin hat Marvin zwei von drei Fehlern erkannt und markiert. Ein sehr aufmerksamer Leser! :-)

    Schüerig wäre übrigens ein witziger (Nach-)Nickname wegen Anspielung auf die ü/ue-Problematik. Es gibt ja auch ne Band, die nennt sich Die Füenf.

    antwortenReply to this comment
     
     
    donvanone:

    @Henning+Marvin: Oh, das “E” war ja auch von mir… dachte, das hätte Marvin da als “Verbesserung” eingefügt… huch.. dann nehm ich alles zurück…

    antwortenReply to this comment
     
     
    Matthias:

    Ich bin vielleicht auch dabei. :D

    antwortenReply to this comment
     
     
    Alexander | Zielpublikum:

    Was ist eigentlich mit Dennis vom the-device.net/blog?

    antwortenReply to this comment
     
     
    Henning:

    Der kann nicht, hat andere Termine.

    antwortenReply to this comment
     
     
    Henning:

    Don, du bist auf Spiegel Online! :-)

    antwortenReply to this comment
     
     
    donvanone:

    Ja wohoo! Oder doch nicht? Mein Traffic war doch schon am Limit…
    naja, egal. Zwei Fehler hab ich aber schon gefunden: Zum einen ist es doch die T-Com und nicht T-Mobile und zum anderen war glaube ich keiner der Werbeblogger ein “unfreiwilliger”. Jedem war ziemlich schnell klar, dass es um Marketing geht und hat freiwillig mitgemacht. Oder nicht?

    antwortenReply to this comment
     
     
    Alexander | Zielpublikum:

    @don … sag ich ja auch immer, wir wußten alle, dass es Marketing ist, dachten aber an Apple … richtig ist allerdings, dass wir ziemlich blauäugig waren, hätte ja auch ne Extremistentruppe sein können (hatte ich ja auch mal so fallen lassen damals…) … es ist aber T-Mobile, soweit ich mich erinner (siehe “die Antworten” beim device-Blog)

    antwortenReply to this comment
     
     
    Henning:

    Ich meine auch, dass es T-Mobile war. Er hat übrigens Erik konsequent mit c geschrieben. War wohl in Gedanken noch zu sehr beim Frankfurter Webmontag. Dass der SPON-Autor von der ganzen Aktion nichts hält, hat er übrigens schon vorher in seinem Blog klargemacht. Da sehe ich sogar nen Trackback vom Don.

    antwortenReply to this comment
     
     
    donvanone:

    Hm, ok, überzeugt. Dann änder ich bei mir mal schnell alle T-Coms in T-Mobiles. Wie kam ich denn dan da drauf?

    antwortenReply to this comment
     
     
    Sympatexter:

    Wow, von SpOn geadelt. Jetzt kann keiner mehr dein Alphabloggertum infrage stellen ;-)

    antwortenReply to this comment
     
     
    Alexander | Zielpublikum:

    SpOn-Blitze sind leider auch nicht mehr das, was sie mal waren. Den kriegten sogar Beta-Blogger wie ich schon hin. Die Zugriffe hielten sich in Grenzen – schon merklich, aber nichts Traffic-gefährdendes. Jedenfalls aus der Rubrik Netzwelt.

    antwortenReply to this comment
     
     
    donvanone:

    naja, “geadelt” wäre ich erst, wenn es ein Artikel über mein Blog wäre und nicht über eine Gechichte, wo mein Blog dann nebenbei verlinkt ist. Sowas wie im Kölner Stadtanzeiger damals wär doch klasse ;-)
    Passend dazu: Gestern war die Ehrensenf-Katrin bei TV-Total und hat auf die “Viel Erfolg weiterhin”-Aussage vom Raab mit “vielleicht ja auch im Fernsehen” geantwortet. Ob ich das Thema mal wieder ausgraben sollte?
    Nee….

    antwortenReply to this comment
     
     
    Henning:

    @don
    Kann ja auch einfach nur heißen, dass sie demnächst bei Harald Schmidt ist.

    @Alexander
    Wie Don schon sagte, wenn der Link richtig prominent im Artikel wäre und es evtl. noch um den/das Blog ginge, sähe das hier sicher anders aus. Ich hatte vor ein paar Jahren auch mal nen Link von SpOn. Da ging’s um selbst gestaltete 404-Error-Seiten und die hatten sich halt so 50 oder 100 rausgesucht, die ihnen gut gefielen und da war ich mit einer Website dabei. :-)
    Hat aber auch nicht so viele Besucher gebracht, zumal der Link ja absichtlich ins Leere ging. *g*

    antwortenReply to this comment
     
     
    Matthias:

    “Jedem war ziemlich schnell klar, dass es um Marketing geht und hat freiwillig mitgemacht. Oder nicht?”

    Ja, so ist es, den Artikel finde ich wenig gelungen. Was du geschrieben hast, habe ich auch schon in den Kommentaren vom device.net blog geschrieben, da war der Spiegel wohl übereifrig und zu kritisch.

    antwortenReply to this comment
     
     
    an.di.ary » LH180:

    [...] Mit mir fliegen ab Frankfurt der Alexander vom Zielpublikum und ne Susanne, die auf Dons Liste nicht eingetragen ist. Scheinen sich also nicht alle bei ihm gemeldet zu haben. [...]

     
     
    Düsiblog:

    Allen eine gute Reise…

    und vor allem viel Spaß auf der Shuffle Shuttle Party Morgen in Berlin.

    Erik rief mich heute Morgen noch mal an und konnte leider nichts mehr für mich tun, ich meldete mich zu spät an.

    Den lieben Konbloggern wünsche ich eine ordentliche Sause un…