AngemEssen ins neue Jahr: “Geräuchertes Schweinefilet auf Bohnenpüree”, “Carprese-Türmchen mit Crostini-Chips” und “Apfel-Trifle mit Zimtbiskuit und Sauerrahm-Mousse”

02. Januar 2011 um 00:22 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Der 1. Januar war bisher immer ein Feiertag, den ich meist schlafend verbracht habe und so nicht wirklich als “Feiertag” gewürdigt habe, sondern als “Erholungstag vom Feiertag” missbraucht habe.
Nicht nett, eigentlich. Dabei sollte man doch viel mehr das neue Jahr feiern, statt das Alte. Denn mit dem Neuen sollte man es sich ja nicht verscherzen…

Wie auch immer. Mit Sohn ist ein “Schlaftag” nicht mehr drin und so haben wir heute auch mal das neue Jahr gefeiert.
Und da es die letzten Tage und Wochen (dazu demnächst mehr) ja nicht genug zu Essen gab, haben wir uns für heute und morgen dann mal in diesem und diesem Buch nach insgesamt 6 schicken Gängen umgeschaut.

Heute gab es dann als Hauptgang das wirklich richtig leckere “Geräuchertes Schweinefilet auf Bohnenpüree”, wobei das Bohnenpüree tatsächlich das Highlight war.

neujahr_hauptgang

Auf dem Bild ebenfalls zu erkennen sind übrigens selbstgemachte Kartoffelchips. Dies ist dann auch schon das einzige Rezept aus “Stilvoll anrichten”, dem Geschwisterbuch meines momentanen Lieblingsrezeptbuches.

Vorspeise (leider optisch nicht ganz so schick wie auf dem Cover, dafür trotzdem lecker: “Carprese-Türmchen mit Crostini-Chips”) und Nachspeise (“Apfel-Trifle mit Zimtbiskuit und Sauerrahm-Mousse”, dazu noch Bonbon-Chips. Optisch ebenfalls hinter dem Original, geschmacklich sehr lecker, aber eher sommerlich, wird in der warmen Jahreszeit bestimmt nochmal auf den Tisch kommen) kamen dann aus “Einfach beeindruckend” (wobei ich nun festgestellt habe, dass das “einfach” nicht mit “schnell und einfach” gleichzusetzen ist…) :

vorspeise_hauptgang

Morgen gehts weiter, dann ziemlich “kugelig”…

 
juliaL49:

Woah, da bin ich jedes Mal wieder beeindruckt, wie “einfach” Ihr das macht :)

Frohes Neues!

PS: Eure Karte ist angekommen. Vielen Dank dafür! Und es war auch höchste Zeit, denn seit heute läuft der Nachsendeauftrag nicht mehr ;)

antwortenReply to this comment
 
 
Ro:

Wirklich sehr schick! Sieht lecker aus!

antwortenReply to this comment
 
 
Madonha:

Sieht alles sehr ansprechend und festlich aus, wenn es ebenso gut geschmeckt hat, war das ein super Auftakt am 1. Tag des neuen Jahres, so wie es dein Titel ja schon sagt.

antwortenReply to this comment
 
 
Babba:

… und dennoch wirkt eure Vorspeise leckerer auf mich als die auf dem Cover!

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@juliaL49: Ja puh, da haben wir ja Glück gehabt. Hatte die Adressen damals rausgeschrieben, als ich die Gewinner ausgelost hatte. Bei Schnitzel hatte ich extra nochmal kontrolliert, weil ich nicht sicher war, ob der in der Zeit umgezogen war, bei den anderen hab ich einfach damit nicht gerechnet ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
AngemEssen ins neue Jahr - Teil 2 — DonsTag:

[...] nachdem die hier angekündigte “kugelige” Fortsetzung gestern deswegen ausfallen musste, hab ich mich heute mal wieder [...]

 
 
AngemEssen ins Wochenende — DonsTag:

[...] so gab es “Feine Röllchen von Lachs und Seezunge Heilbutt”, mal wieder (wie schon hier und hier) etwas aus dem Buch “Einfach [...]