Alles noch kaputter

10. September 2007 um 13:16 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ja, es war zwar schon alles kaputt, aber irgendwie kann man das ja immer steigern. Vor allem das “Don kaputt” erreichte gestern ganz neue Ausmaße. “Schuld” war der Junggesellenabschied am Samstag, an den ich mich zum größten Teil auch noch erinnern kann (das letzte Stück will auch trotz Erzählungen, Fotos und Videos nicht mehr in meinen Kopf). Der bekommt natürlich noch einen eigenen Eintrag, jetzt werden erstmal die Wunden geleckt.
Nachdem ich heute also wieder relativ nüchtern bin (so ganz hat mein Körper den “Normalmodus” immer noch nicht erreicht), kommt der bisher überlagerte Muskelkater (hui, war das ein Spaß!) leider zum Vorschein und ich bin echt verwundert, wo ich überall Muskeln haben soll. Kleinere Wunden an Händen und Füßen komplettieren das Gesamtbild.

Dazu hats dann noch meine Kamera erwischt, deren Objektivverschluss nicht mehr richtig aufgehen wollte. Den hab ich dann einfach mal komplett rausoperiert und nun kann man immerhin wieder Fotos machen.

Und mein Semesterticket hat sich während der Sauftour auch verabschiedet, wohin auch immer. Ist aber nicht ganz so schlimm, waren eh nur noch 3 Wochen, die es gegolten hätte, jetzt kauf ich mir die Jahreskarte halt ein wenig früher…