50.000mal Danke!

07. September 2006 um 18:04 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

So detailliert wie bei dem 20.000sten Besucher vor eineinhalb Monaten werde ich mich hier jetzt nicht bedanken und auch mein eigentlicher Plan, die gesamte Seite zu vergolden konnte nicht verwirklicht werden, darum jetzt nur die Tapete und das PostIt oben links (keine Angst, maximal für eine Woche). Warum es nicht ging? Nun, Erik hat mir nicht nur dadurch Zeit geraubt, indem er mich mit dem Rätsel beschäftigt hat (an dieser Stelle kurz der Hinweis, dass ich gerade eine schwere innere Störung empfinde. Da hab ich mich mit Müh und Not darauf eingestellt, dass ich nun also ein sogenannter “Alpha-Blogger” sein soll, weil der Stöckchentracker mich in den deutschen Blogcharts so hochkatapultiert hat und jetzt muss ich überall lesen, dass ja nur drittklassige Blogs einen “Hustle the Sluff”-Schlüssel bekommen hätten (Meist dann direkt mit Link auf die Teilnehmerliste auf meinem Blog) (Nachtrag: sehr unterhaltsames dazu  hier und  hier (vor allem in den Kommentaren) Zum zweiten noch ne Frage: Muss man shesaiddestroy.org kennen? Scheinbar gibts da massig Leser (von da kamen mit Abstand die meisten zu meiner Seite), ich hab aber nie was von gehört. Sonderlich überzeugt bin ich auch noch nicht, habs aber testweise mal abonniert. Millionen Fliegen können nicht irren, oder doch?). Könnt ihr euch nicht mal entscheiden, was ich nun bin?), er hat zudem noch die Zeit bis zum 50.000sten spontan verkürzt. Eigentlich hatte ich gedacht, ich hätte noch so 1 Woche Zeit, das war aber nix. Heute sind die 50.000 also voll und es gibt ein fettes Dankeschön an jeden einzelnen Leser: DANKE!

goldenes DonsTag

Ihr dürft euch jetzt alle hier die  50.000 Dankeschöns abholen (bitte dann an der richtigen Stelle abbrechen) und euch danach mit mir freuen…
(Filmchen via  Basic Thinking)

 
Matthias:

Bitte!

Achja und Glückwunsch! :D

antwortenReply to this comment
 
 
Ecki:

Gratulation!

antwortenReply to this comment
 
 
Henning:

Ich kannte shesaiddestroy auch nicht, aber Spreeblick hat auf Eriks Aktion hingewiesen und dabei auf shesaiddestroy verlinkt. Vielleicht daher?

Ach ja, auch von mir ganz viele Glückwünsche natürlich! :-)

antwortenReply to this comment
 
 
DonsTag » *tusch*:

[...] Heute in James Bond, morgen Weihnachtsmarkt und nebenher noch schnell den Kalender bis Ende der Woche fertig kriegen (ach ja, Diplomarbeit gibts ja auch noch). Also: Momentan etwas im Zeitstress und darum etwas weniger Text hier. Für eine Sache muss aber noch Zeit sein, nämlich mich mal wieder bei euch allen bedanken, dafür, dass ihr mir den Anschein erweckt, ihr würdet das wirklich toll finden, was ich hier so von mir gebe, mich reichlich mit Kommentaren eindeckt und auch so schön oft vorbeikommt. Und zwar so schön oft, dass heute die 100.000er Besuchergrenze geknackt wurde (gerade mal 81 Tage nach dem 50.000sten, Wahnsinn). Hätte bei meinem Start Anfang des Jahres nie mit gerechnet, unglaublich. Vielen Dank! [...]