37 Tage

09. März 2009 um 00:35 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

So lange hab ich noch nie am Stück täglich gebloggt (es gab vor dem Feburar noch keinen Monat, an dem ich jeden Tag was geschrieben habe, siehe Heatmap). Gestern ist die Serie nun gerissen, aber ich bin optimistisch, dass es hier auch weiterhin in einer höheren Frequenz weitergeht. Nach der trostlosen Zeit Ende des letzten Jahres (Oktober, November, Dezember) machts mir wieder richtig Spaß und mein Körper hat auch wieder seinen Blogger-Schlafrythmus gefunden. Das war Ende des Jahres auch ein großer Hindernisgrund, denn da war ich (ich schiebs mal auf die Arbeit, die mich da ganz schön forderte) abends teilweise schon gegen 22 Uhr im Bett, was ja mal gar nicht geht…
Also: Keine Panik, dass hier gestern nix kam, mir geht es gut ;-)

 
Ro:

Gott sei Dank hast Du Dich ja noch gemeldet. 36 Minuten zu spät – wir haben uns schon echt Sorgen macht! Wag es nie nie wieder uns so lange warten zu lassen :-)

antwortenReply to this comment
 
 
daniela:

naja, ganz so genau muss man es ja auch nicht nehmen ;-) Sonst hat man irgendwann nix mehr zu berichten!

antwortenReply to this comment
 
 
Ro:

@daniela: Man beachte die Ironie in meinem Kommentar *g*

antwortenReply to this comment