Fröhliche Weihnachten!

24. Dezember 2007 um 14:54 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ich wünsche euch nachträglich ein frohes Fest! Warum nachträglich? Na weil ihr doch an den Feiertagen sicher was besseres zu tun habt, als Blogs zu lesen, oder? Na also…
Solltet ihr aber gerade festgestellt haben, dass euch noch ein Weihnachtsbaum fehlt und ihr nun panisch auf meine Seite gekommen seid, weil ihr hier doch immer die Lösung auf all eure Lebensfragen bekommt, dann könnt ihr jetzt beruhigt ausatmen. Denn alles, was ihr für einen schönen Weihnachtsbaum braucht, habt ihr vermutlich schon griffbereit: Ein Bücherregal und Bücher. Denn das kann dann  tatsächlich schick aussehen. Und wenn die Feier langweilig werden sollte, kann man einfach mal zu nem Buch greifen. Aber bitte kein Tragendes…
(keine Bücher da? Mit Kerzen oder Streichhölzern  kriegt man auch was gescheites hin, dann aber bitte den Eimer mit Wasser bereitstellen…)

In diesem Sinne: Feiert schön, schenkt schön und rutscht dann auch gut ins neue Jahr, bis dahin könnte es hier ganz schön ruhig werden…

Sie haben 20.992 neue Mails

21. Dezember 2007 um 11:29 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Nachdem mir aufgefallen ist, dass Mails an meine private Mailadresse vom Typ vorname.n@chna.me unverzüglich bei mir ankommen, hab ich mal ins donvanone-catch-All-Postfach gelinst und da tatsächlich über 20.000 Mails gefunden (die in den letzten 4 Tagen angefallen sind. Dürfte ein wenig Spam dabei sein…). Mein Provider ist also beim Mailproblem unschuldig, der zwischengeschaltete Spamfilterdienst scheint die einfach nicht mehr abzuholen und an meine (ungefilterte) Haupt-Adresse weiterzuleiten. Werde ich mich wohl bei denen mal melden.
Solange muss sich jetzt Thunderbird mit den Spam-Mails wieder rumschlagen…

UPDATE: Ich entlaste eleven.de wieder von aller Schuld und schiebe diese wieder zurück zu meinem Provider. Die haben einfach klammheimlich (ich hab da nix von gehört) beschlossen, dass catch-all-Adressen keine Weiterleitungen, sondern nur noch Postfächer sein können. D.h. die Mails wurden nicht zum Spamfilteranbieter weitergeleitet und fertig. Jetzt muss ich mir was überlegen. Mails von nem kostenlosen Mailprovider poppen und dann weiterleiten? Das wird auf einmal alles so kompliziert…

DonsTag ist Anschauungsmaterial

21. Dezember 2007 um 10:19 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

 Gerrit berichtet, dass die Vorträge vom Multimediatreff jetzt online anzuschauen sind und gibt direkt zu:

 

Und was macht der olle Narzist natürlich? Guckt sich seinen eigenen Vortrag über »Web2.0-Design« als erstes an, um zu checken, ob er gut rüberkommt.

Und da ich natürlich auch ein oller Narzist bin, guck ich mir als allererstes auch  seinen Vortrag an (allerdings erstmal nur im Schnelldurchlauf), um zu checken, ob DonsTag drin vorkommt. Denn irgendwer (kann die Mail gerade nicht finden, war es der miese Daniel?) hat mich mal darauf aufmerksam gemacht, dass er meine Seite wohl in nem Gerrit-Vortrag gesehen hat. Und tatsächlich, auf einmal grinst mir mein Ebenbild entgegen:

DonsTag in Gerrits Vortrag

Spannend wurde es dann, endlich zu erfahren, ob ich nun ein positives oder ein negatives beispiel war, denn das konnte mir meine Quelle nicht mehr so genau sagen (kurz eingenickt? Jetzt würde ich mich nicht mehr outen…). Aber “nett gemacht” und “lustige Idee” klingt doch ganz gut ;,-)

PS: Sieht irgendwie nach nem  Mädchenblog aus, oder? So rosa hatte ich DonsTag gar nicht in Erinnerung…

Glückwunsch dem Gewinner!

20. Dezember 2007 um 23:39 von Frau Bü | Kommentar abgeben | Trackback

Es hat ja schon ein bisschen länger gedauert, aber heute Abend ist im Hause Hallerbach Rauch aufgestiegen – und zwar kein verbrannter schwarzer von der letzten Portion Plätzchen! Die Entscheidung im Weihnachtsgewinnspiel ist gefallen. Der Sieger ist  Alexander. Herzlichen Glückwunsch! Eine süße Weihnachtsnaschereien Mischung mit acht verschiedenen Sorten ist auf dem Weg zu dir! Lass sie dir schmecken!

Alexander hat übrigens mit einer sehr netten Interpretation der Rätsel-Zeichnung die Jury überzeugt:

Siegerehrung

Mailprobleme

20. Dezember 2007 um 09:59 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Nicht, dass mir irgendwer böse ist: Falls ich gerade nicht auf eure Mails antworte, liegt das daran, das ich die einfach nicht bekomme. Bzw. erst mit großer Verzögerung. Und ihr bekommt meine Mails evtl. auch nur mit Verzögerung. Irgendwo hat mein Mailserver Schluckauf, schon seit ein par Tagen. Ich hoffe das beruhigt sich bald wieder…

Wo sind eure Wunschzettel?

19. Dezember 2007 um 17:03 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Da ich weiß, wie sehr man sich freut, wenn einem ein eigentlich völlig fremder Blogleser was von seinem Wunschzettel schenkt und ja jetzt irgendwie dann doch bald Weihnachten ist, wollte ich zwei Bloggern (einmal meinem Lieblingsblogger und einem durch Zufall bestimmten Blogger aus meiner “meine Zweitlieblingsblogger-Liste”) ein kleines Geschenk machen. Ursprünglich hatte ich da an einen Digitalender gedacht, aber da ist mein Puffer jetzt schon fast aufgebraucht (einer ist noch übrig. Sollte das nach Weihanchten auch noch so aussehen, gibts hier evtl. nochmal ein Gewinnspiel). Also wollte ich mich am Amazon-Wunschzettel orientieren. Aber offensichtlich gibt es Blogger unter euch, die schon alles zu haben scheinen und keinen Bedarf an Geschenken haben. Auch nicht an ungewünschten, denn ab und an gibts dann tatsächlich auch keine Impressum (besonders bei blogspot und anderen Bloganbieterbloggern beliebt), so dass ich nichtmal irgendwas schicken könnte. So geht das doch nicht!
Ich geb euch also noch bis morgen Abend Zeit, euer Blog auf Vordermann zu bringen: Amazon-Wunschzettel oder Impressum einstellen und das auch so, dass ich es auch finde. Hopp, hopp!
Pünktlich kommts dann zwar nicht mehr, aber die Freude ist ein paar Tage nach Weihnachten bestimmt auch noch vorhanden, oder nicht?

PS: Ach ja: Natürlich nutzt es mir nix, wenn ihr auf eurem Wunschzettel dann nur Wiis, Mega-DVD-Boxen oder andere sündhaft teure Sachen stehen habt. Ich hab mirt doch erst ein Auto gekauft…

Weihnachten mit Pastewka und Engelke

19. Dezember 2007 um 11:58 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Heute Abend könnte es lustig werden:  “Fröhliche Weihnachten” (Link anklicken, da gibts Bilder und Trailer. Sat.1-Gucker kennen die evtl schon, an mir ist das bisher aber vollkommen vorbeigegangen, zum Glück gibts  das Fernsehlexikon), die Weihnachtsshow-Parodie auf Sat.1
Pastewka ist einer der wenigen guten deutschen Comedians und Engelke kann auch lustig sein (nur nicht in ner LateNight-Show). Ich hab den Festplattenrekorder auf jeden Fall mal programmiert…

Dittsche trifft van der Vaart

14. Dezember 2007 um 17:01 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Morgen im Sportstudio. Kann ja nur ne riesige Gaudi werden, vor allem aufs Torwandschießen bin ich gespannt, so ne Sandalette ich sicher nicht das optimale Schuhwerk…

Und wenn ihr euch dann noch die Zusammenfassung des Sieges vom HSV in Karlsruhe anguckt, könnt ihr ja mal ganz genau hingucken, ob ihr Frau Bü und mich nicht irgendwo in der Fankurve entdeckt…

Update: Jetzt (17.05.08) hat van der Vaart den “echten Dittsche” (im Sportstudio war dann ja doch nur Olli Dittrich) im Imbiss besucht.

Unterschrieben! (II) + Versicherungsfrage

14. Dezember 2007 um 12:35 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Da wir gemerkt haben, wie viel Spaß und doch das Unterschreiben von Verträgen macht, haben wir auch gestern wieder ein Stück Papier mit Tinte bewutzt und sind nun bald auch endlich Autobesitzer. Eigentlich hatten wir uns ja für den Seat Altea entscheiden, dann aber doch noch nen Probefahrt-Termin gehabt, den wir nicht absagen wollten und waren dann vom Golf Plus noch viel begeisterter (vor allem da er eine Heckscheibe hat, durch die man wirklich rausgucken kann und nicht nur so ne mini Schießscharte ist).

Kaufvertrag Golf Plus

Und nachdem jetzt die Frage nach dem Auto geklärt ist, stellt sich auch schon die nächste Frage: Wo wollen wir es versichern? Ich hab mich mal ein wenig umgeschaut und dann im bösen bösen Linklift-Werbelink hier auf meinem Blog den Favoriten gefunden: Die Allianz direkt. Hat da jemand Erfahrungen mit gemacht? Werde mich heute Abend entscheiden, also bitte schnell noch davon abraten, oder empfehlen…

IT Crowd auf deutsch: Bewegtbilder

14. Dezember 2007 um 12:06 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Polylux hat in “Der Aufstieg der Computer-Nerds” einen kurzen Ausschnitt aus “iTeam – Die Jungs mit der Maus” (ab 4. Januar auf Sat. 1) gezeigt. Gibt es jetzt auch online. Zu sehen ab Minute 2:


polylog NERDS @ www.polylog.tv/videothek

Ich versteh echt nicht, warum eine 1:1-Kopie besser/billiger als eine Synchro sein soll…

PS: Beachtet: Ich habe euch gesagt, dass ihr ab Minute 2 einspringen sollt. Für Folgeschäden, die aus dem Betrachten des gesamten Filmes entstehen, übernehme ich keine Haftung.