Everything comes down to poo

29. Oktober 2007 um 20:56 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Leider kann mein Arzt nicht singen (bzw. er weigert sich, das seinen patienten zu zeigen), sonst hätte ich heute wohl eine Szene erlebt, wie man sie am Wochenende in der großartigen Scrubs- Musicalfolge sehen konnte:

So hat er mir dann nur ein kleines Döschen mit kleinem Schäufelchen im Deckel in die Hand gedrückt. Und wenn die Scrubs-Leute Recht haben, wird er mir bald sagen können, was ich denn in den Flitterwochen falsches gegessen habe.

Poo-Behälter

Das erste, an was ich denken musste war allerdings diese Szene aus Texas:

KALT!!!!

29. Oktober 2007 um 11:23 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ich will wieder zurück, aber sofort!

Kleiner Unterschied

Google Pagerank und PaidLinks

27. Oktober 2007 um 22:10 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Aha, Google vergibt munter neue Pageranks und jetzt hat mein  Spieleblog (mit dem es jetzt nach der langen Hochzeitspause bald endlich weitergeht) es endlich von 0 auf 3 geschafft, womit ich dort nun auch böse  Linklift-Links anbieten kann.
Warum  jammern  also  alle? (ok,  fast alle…)

PS: Ja, auch der DonsTag-Pagerank ist rapide gefallen, aber was interessiert mich das? Null. Eben.

Nicht essen

25. Oktober 2007 um 19:29 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Falls euch jemand mal das hier anbietet:

Stinkfrucht

Nicht essen!

Es handelt sich um eine  Durian, die im Volksmund auch gerne als Stinkfrucht bezeichnet wird. Ob der Name nun daher kommt, dass die Frucht so widerlich stinkt (und das “die schmeckt aber nicht so!” kann ich zwar halb unterschreiben, aber lecker ist sie trotzdem nicht und wer will sich beim essen schon immer die Nase zuhalten?), oder weil man nach deren Genuss noch einen ganzen Tag sehr stinkig aufstoßen mag und diesen ekligen Geschmack nicht mehr aus dem Mund bekommen kann (so viele Mentos kann man gar nicht essen, ich habs probiert), kann ich nicht genau sagen.

Auf jeden Fall: Finger weg! Ich hab euch gewarnt…

UPDATE: Hab mir gerade mal den von mir verlinkten Wikipedia-Artikel durchgelesen und bin da nicht nur auf ein  Durian-Blog gestoßen (was es nicht alles gibt), sondern auf diese beiden Fakten, die ich euch nicht vorenthalten will:

 

Durian im Hotel und in Verkehrsmitteln

Aufgrund der Geruchsbelästigung ist die Mitnahme von Durianfrüchten in Hotels oder Flugzeugen meist nicht gestattet. Setzt sich der Geruch erst einmal fest, ist es schwierig, ihn wieder loszuwerden. Deshalb ist es in Hotels üblich, bei Verstoß gegen das Durian-Verbot das Zimmer für eine weitere Woche zahlen zu müssen. In Singapur ist auch das Mitführen von Durians in der MRT (U-Bahn) untersagt, worauf entsprechende Schilder hinweisen; auf eine Strafe wird allerdings verzichtet.

 

Eine Durian am Stiel ist eine formidable Schlagwaffe nach Art des friesischen Morgensterns. In Thailand richtet sich die Strafe für ihren Einsatz nach der Anzahl der durch die Noppen zugefügten Wunden.

Quelle:  Wikipedia

Nicht in Essen

25. Oktober 2007 um 19:22 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Vergangenes Wochenende fand in Essen mal wieder (wie immer im Oktober) die Spielemesse statt. Leider haben die sich in diesem Jahr mit den Flitterwochen überlagert, so dass ich ausnahmsweise mal nicht dorthin kam und ich nun komplett ohne einen Überblick über die neuen Spielehits des Jahres da stehe.

Aber zum Glück gibt es ja das Internet wo viele Leute  ganz viele Eindrücke und Toplisten zusammenstellen, die ich wohl alle mal durcharbeiten werde. Aber es ist halt trotzdem was ganz anderes, ob man die Spiele nun gesehen und wahrscheinlich auch (an-)gespielt hat, oder nur drüber liest. Wie soll ich jetzt meinen Weihnachtswunschzettel füllen? (Ich denke mal für den Geburtstagswunschzettel ist es eh schon zu spät, der ist ja schon in fast einer Woche. Da tuts dann auch noch der  Amazon-Wunschzettel…)

War von meinen wehrten Lesern jemand da? Irgendwelche Tipps und Empfehlungen?

Wieder da

24. Oktober 2007 um 21:09 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

So, Frau Bü und ich sind heute wieder in Ulm angekommen und morgen gehts dann auch gleich wieder an die Arbeit. Werde in den nächsten Tagen die Fotos mal sichten und aufbereiten, erstmal muss aber fertig ausgepackt und fleißig Wäsche gewaschen werden.
War auf jeden Fall ein fantastischer Urlaub.

Lustig waren dann auch die Pflanzen, die uns in

der Wohnung begrüßt haben:

Begrüßungspflanzen

Waren wohl etwas früher wieder da, als die Meerschweinsitter gedacht haben. Haben uns prächtig amüsiert. An dieser Stelle dann auch ein Dankeschön an alle, die in den 3 Wochen auf unsere beiden Schweine aufgepasst haben, wir lassen uns da noch was einfallen…

Aber jetzt fange ich mal an, die über 1.600 neuen Blogbeiträge in meinem Feedreader abzuarbeiten. Die Mails hab ich schon alle durch.

Gruesse aus den Flitterwochen

17. Oktober 2007 um 15:10 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

IMG_1373
Da Frau Bue gerade das Fitnesscenter ausprobiert (bei All-Inclusive muss man ja aufpassen, dass man die Hochzeitsfigur trotzdem haelt) kann ich mal kurz das Internet unsicher machen. Hier schonmal ein paar erste (unbearbeitete) Impressionen, mehr kommt dann natuerlich nach dem Urlaub.

IMG_1385

Sri Lanka wurde rundbereist uns auch wieder sicher verlassen (am letzten Tag gabs wohl nen kleinen Anschlag nur 12km von uns entfernt, bei dem 6 Militaerleute umgekommen sind) und jetzt geniesen wir die letzte Woche auf den Malediven. Schildkroeten, Haie, Rochen und weiteres wurden auch alle schon gesichtet (in sehr sehr naher Distanz).

IMG_1526

Schildkröten-Content So, dass muss reichen, will den Urlaub ja nicht vor dem PC verbringen, waer ja noch schoener. Aber ganz ohne Schildkroetencontent kann ich euch ja nicht alleine lassen, darum hier auch noch ein Video von unserem ersten Tauchgang heute. Ab morgen werden wir dann wohl nicht mehr nur “gemuetlich” tauchen, sondern unseren Tauchschein schnell noch in einen Advanced Open Water Diver aufstocken. Wenn man irgenwo Tiefen- oder Wracktauchen lernen will, dann ja wohl hier auf den Malediven…
Jetzt aber das versprochene Video:

PS: Natuerlich hatten wir auch Sonnenschein, aber die beiden Bilder da oben gefallen mir einfach zu gut und die aelteren sind momentan nicht erreichbar. Keine Sorge, ueber schlechtes Wetter koennen wir uns nicht beklagen…

PPS: Alle Tippfehler schiebe ich auf die doofe amerikanische Tastatur. Was war das ne Qual, alle Sonderzeichen fuer die Passwoerter zusammenzusuchen…

Webdesign heute ;)

17. Oktober 2007 um 00:18 von Manu | Kommentar abgeben | Trackback

Damit euch armen Lesen hier nicht ganz so langweilig ist, hier ein netter Beitrag zum Webdesign heute:
 Google Re-Design nach gängigem Gestaltungsmuster

Bin dann mal weg

08. Oktober 2007 um 09:26 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Bis in ca. 2 Wochen…

Ja, ich will!

05. Oktober 2007 um 14:00 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Tortenfiguren