Sabine will euer Geld

31. Mai 2007 um 23:08 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Aber nicht irgendein Geld, sondern die unnütz rumliegenden DM-Bestände. Und warum solltet ihr der  Sabine das geben? Na weil die es dann bei der Bank in “echtes” Geld wechselt und das Ganze  an Herzenswünsche eV. spendet.
Also los: Schlachtet die Sparschweine, durchsucht die Sofaritzen und buddelt Schatzkisten aus!

(Foto von  debagel)

War der Ruf erst ruiniert…

30. Mai 2007 um 22:17 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Warum “war”? Ganz einfach: Weil Frau Bü wieder kommentiert hat. Folglich ist der Ruf wieder hergestellt.
Und was war passiert? Ein großes Unternehmen, welches bald anders heißt, weil es einen Teil seines Namens (nämlich den amerikanischen) verkauft hat, war wohl der Meinung, dass DonsTag nix für die Arbeit sei. Grund: 73%ige Wahrscheinlichkeit von “sexual, erotic or adult content”. Pft!

Dann sollten sie auch die Kaffepause verbieten, denn da kann es ganz ähnlich aussehen:

(via  Ghost Dog)

Mal gespannt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit jetzt ist ;-)

Takeshiiiiii

30. Mai 2007 um 00:15 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Was hat es früher nach der Schule (oje, ist das schon lange her) besseres gegeben, als sich mal eben mit ein paar Folgen  Takeshi’s Castle auf DSF das Gehirn wieder zu resetten. Eben: Nix!

Und  dank BloggingTom weiß ich jetzt auch, was ich meinem Festplattenrekorder beibringen muss: Ab dem 3.7. werktags um 16:05 RTL II aufnehmen. Denn da gibt es dann  “neu geschnittene” Folgen. Mein Hirn freut sich schon jetzt auf diese Wohltat.

Wers nicht kennt, hier mal (auch beim BloggingTom geklaut) ein kleines Highlight-Video:


Link: sevenload.com

Endich mal wieder im Kino

29. Mai 2007 um 23:55 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Fast genau einen Monat war ich jetzt nicht im Kino (ein sehr deutliches Zeichen, wie wenig Zeit ich plötzlich hatte), das haben wir nun endlich mal wieder geschafft. Am Sonntag gabs in Kaiserslautern “Pirates of the Caribbean”. Der lief da irgendwie fast halbstündig an, trotzdem gabs für uns nur noch Plätze in der zweiten Reihe. Naja, wird man halt nass, aber damit kann man leben.
Jetzt bin ich nur nicht sicher, ob es an der visuellen Unüberschaubarkeit lag, dass auch die Handlungsstränge nicht wirklich leicht zu folgen und verstehen waren, oder ob der Film wirklich etwas arg “hin und her” ist. Irgendwie hat da ja jeder jeden hintergangen und die Seiten gewechselt und ein anderes Ziel verfolgt. Oder sah das aus hinteren Reihen besser aus?
Naja, heute dann noch in “Das perfekte Verbrechen” gewesen und einfach mal für gut befunden. Okay, das war alles nicht wirklich überraschend, sondern schön vorhersehbar, aber ich bin nun mal ein Fan von Filmen, wo irgendwer nen ganz ganz tollen Plan hat und alle an der Nase lang führt. Das ist schonmal ein fetter Pluspunkt bei mir.
Und daher freu ich mich auch schon auf “Oceans 13″. Außerdem steht bald noch “Shoppen” und “Shrek der dritte” aus. Bei “Zodiac” bin ich mir nicht sicher, irgendwie trau ich dem Film nicht…

Google LandingSites-Plugin ohne Google Reader

29. Mai 2007 um 23:39 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Ich hab ja bei mir seit einiger Zeit (ich berichtete glaub erstmals hier)  dieses LandingSites-Plugin drin und hab da bei mir ein wenig im Code rumgepfuscht, damit die Seite nicht kommt, wenn jemand vom Google Reader auf meine Seite kommt. Eigentlich wollte ich die Änderung auch an Bueltge schicken, da der ja das Plugin  in die deutsche Version gebracht hat, aber davor wollte ich erst noch rausfinden, was er denn in seiner Version so anders hat als die englische Version, da seine bei mir nicht läuft. Da gibts Header-Probleme, die scheinbar  auch andere haben. Müsste ja eigentlich leicht rauszufinden sein, wenn man den funktionierenden Code Schritt für Schritt in den Bueltge-Code umwandelt. Aber dafür hat mir bisher (und immer noch) die Zeit gefehlt.
Aber da immer wieder Anfragen kommen, wie ich das mit dem Google-Reader denn gemacht habe, stell ich das hier jetzt mal online, schreib dann auch gleich ne Mail an Frank, der die dann irgendwann nach seiner ihm gegönnten  Blogpause lesen kann. Und vielleicht hab ich bis dahin ja auch das Problem in der deutschen Version rausgefunden…

Hier also der von mir geänderte Code (sollte in der deutschen Version genau so aussehen, wenn ich mich nicht täusche). Ich hab einfach nur noch ne Abfrage eingebaut, ob überhaupt ein Suchbegriff benutzt wurde. Wenn nicht, macht meine Landingpage (Du suchtest nach “”) eh keinen Sinn.
Der fette Teil ist der neu hinzugekommene:

// Return true if the referer is a search engine
function ls_getinfo($what)
{
  // Did we come from a search engine?
  $referer = ls_get_refer();
  if (!$referer) return false;
  $delimiter = ls_get_delim($referer);
  if($delimiter)
  {
    $terms = ls_get_terms($delimiter);
    if (strlen($terms) != 0)
    {
      if($what == 'isref') { return true; }
      if($what == 'referrer')
      {
        $parsed = parse_url($_SERVER['HTTP_REFERER']);
        echo '<a href=http://'.$parsed['host'].'"> '.$parsed['host'].'</a>';
      }
      if($what == 'terms') { echo $terms; }
    }
  }
}

Ich weiß nicht, ob ich damit jetzt irgendwas anderes kaputt gemacht habe, aber bei mir läuft es ohne (mir ersichtlichen) Probleme.

Robin Sparkles “Let’s Go to the Mall”

29. Mai 2007 um 23:06 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Legen…

..dary!

HSV Bundesliga-Stöckchen

29. Mai 2007 um 00:28 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

 Daniel und  Alexander haben mich zum Ende der Saison mit diesem Stöckchen beworfen, welches ich jetzt noch schnell nachträglich beantworten werde. Da das Stöckchen aber schon anfängt zu schimmeln (Haltbarkeitsdatum abgelaufen), werfe ich es danach nicht weiter. Geht klar, oder?
Also los:

1. Dein Verein ist:
Nur der HSV!

2. Das offizielle Saisonziel für Deine Mannschaft war:
Na die Champions League, was sonst?

3. Dein persönliches Saisonziel war:
Na auch die Champions League. An die Meisterschaft hab ich nicht geglaubt, dafür hätten wir die Abwehr nicht verkaufen und den Sturm nicht vernachlässigen sollen. Aber geträumt hatte ich schon wein wenig, aber nur ganz wenig
Relativ schnell hab ich das dann aber in “Klassenerhalt” korrigiert und bin schier verzweifelt
Wobei, wo ich gerade zwecks der ganzen schicken Verlinkungen hier meine alten HSV-Beiträge durchgehe: Ich hab gar nicht so schlecht gelegen: “Nächstes Jahr wieder unteres Mittelfeld?”

4. Was trauten Experten Deinem Verein zu Saisonbeginn zu?
Ich schlag mal eben im Fachblatt (Sportbild-Sonderheft) nach:

 

Seinen Führungsspieler Sergej Barbarez wird der HSV vermissen. Durch die Zugänge ist der Kader aber ausgeglichener geworden. Die jungen Spieler werden noch besser – und schaffen erneut mindestens Platz drei. Oder gar den Angriff auf die Bayern?

Hm.. das mit Platz 3 und dem Angriff auf die Bayern ist identisch, oder sehe ich das falsch?

5. Wird Deine Mannschaft das offizielle Ziel erreichen?
Dürfte schwer werden. Oder gibts irgendeinen Geheimgang vom UI-Cup zur Champions League?

6. Hat Deine Mannschaft Dein persönliches Saisonziel erreicht?
Nachdem es in Klassenerhalt umgestellt wurde: Ja, sogar mehr als das. Endlich haben wir mal eine Saison mit einem Spieltag beendet, über den man sich freuen konnte und wo nicht wieder alles verspielt wurde. Das ist doch auch schonmal was…

7. Welches war das beste Heimspiel in dieser Saison?
Müssen wir hier wirklich von Heimspielen reden?

8. Welches war das schönste Auswärtsspiel in dieser Saison?
Kann mich nicht zwischen dem fast schon traditionellen Sieg in der Allianz-Arena oder dem sehr wichtigen Sieg (bzgl. der Meisterschaft) in Schalke entscheiden…

9. Welches war das schlechteste Spiel in dieser Saison?
Da jetzt ein einzelnes herauszupicken würde den anderen Spielen nicht gerecht werden. Außerdem übe ich mich in solchen Fällen sehr gerne in Verdrängung.

10. Zu Beginn der Saison: Wer war Dein Meisteranwärter?
Mal schauen, was ich im Kicktipp getippt hatte. Ahja: Bremen

11. Zu Beginn der Saison: Wer sollte absteigen?
Wer “sollte”, oder wen hab ich getippt? Wenn Bayern, Dortmund oder Cottbus abgestiegen wären, hätte ich mich sicher nicht geärgert. Getippt hatte ich auf Aachen, Bielefeld und Cottbus.

12. Der 34. Spieltag steht an. Wer sollte Meister werden, 04 oder der VfB?
Natürlich der VfB. Ist er ja dann zum Glück auch geworden.

13. Hättest Du gedacht, dass Mainz absteigt?
Nein, und hab auch bis zum Ende gehofft, dass die es doch noch schaffen. Würd sie gerne bald wiedersehen.

14. Wie oft hast Du in dieser Saison Deinen Verein im Stadion unterstützt?
Mal scharf nachdenken. Ich war in Hannover, Stuttgart und Bochum. Nürnberg ging leider nicht. Also dreimal.

15. Wie hast Du in dieser Saison Deinen Verein finanziell unterstützt?
Eben durch diese drei Stadionbesuche. Und dann hab ich mir endlich mal einen HSV-Schal gekauft. Ein neues Trikot hätte ich auch mal wieder gerne, das von der aktuellen Saison hat mir aber nicht so gefallen, bin mal aufs Neue gespannt.

16. Welchen Platz wird Dein Verein diese Saison erreichen?
Das brauch ich nimmer tippen…

17. Hat sich diese Saison gelohnt?
Hm..
Man könnte jetzt ja von Erfahrungen labern, die man gesammelt hat und was weiß ich was noch. Aber ich sag einfach mal: Nein!

18. Was machst Du in der Sommerpause?
Ganz feste die Daumen drücken, dass der Zidan-Deal klappt (die Nachrichten lesen sich  immer besser) und dann nochmal feste die Daumen drücken, dass wir den UI-Cup schaffen. Und sonst halt langweilen…

Ab-ar-tig!

28. Mai 2007 um 21:12 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback
 

Eine todkranke Niederländerin will kommende Woche in einer TV-Show ihre Niere verschenken. Drei Kranke bewerben sich um das Organ. Die Zuschauer: Sie stimmen per SMS ab, wem die Frau die Niere nach ihrem Tod spenden soll.

 weiterlesen bei SpOn

Plazes?

26. Mai 2007 um 17:26 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Bevor ich jetzt das dritte Trigami-Angebot in Folge ablehne, frag ich doch erst mal bei euch nach: Was bitte ist das tolle an  Plazes? Sehe ich das richtig, dass das nur ein Toll zum Anzeigen des Ortes ist, wo ich mich gerade aufhalte? Mich reizt das irgendwie nicht, aber wenn ihr mich innehalb der nächsten 2 Tage überzeugen könnt, dass das doch aus irgendeinem Grund toll ist, nehm ich das Angebot von Trigami an und teste mal die neue (nicht mehr Beta-)Version.
Also: Was macht den Reiz bei Plazes aus?

Die Sache mit den Socken und der Waschmaschine

24. Mai 2007 um 22:50 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Vor kurzen wurde in Blogs aufgrund einer Trigami-Aktion ja vermehrt über Socken berichtet. Und dabei sicher auch (hab das nicht wirklich gelesen) über die Tatsache, dass Socken gerne in Waschmaschinen “verschwinden”. Ist natürlich totaler Quatsch, das ist alles nur mangelnde Ordnung. Dachte ich bisher.
Aber nachdem unsere Waschmaschine seit kurzem keinen Bock mehr hat, hab ich mir die mal genauer angeguckt und doch tatsächlich eine Socke zwischen Trommel und Bottich gefunden. Wie bitte geht das denn? Dummerweise fehlt mir jetzt das passende Werkzeug um die mal hinten aufzuschrauben (scheint mir der einzige Weg zu sein, die da wieder raus zu bekommen).
Und das, wo wir doch sooo dringend mal wieder waschen müssten…