111 Gründe, warum der HSV einen Titel holt

01. März 2009 um 17:02 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Gibts beim Hamburger Abendblatt.
Ich werd mich jetzt mal vor den Fernseher setzen und feste die Daumen drücken, dass wir dem Titel wieder einen Schritt näher kommen, wird nicht leicht heute.
Und so langsam frage ich mich: Was mach ich eigentlich, wenn wir dann wirklich Meister werden? Hab sowas doch noch nie bewusst erlebt, ich kann mit so einer Situation doch gar nicht umgehen. Hilfe!?!

Update (26. Minute) Ach du kacke, das erinnert mich irgendwie an das Hinspiel. Örks…

Update (37. Minute) Warum eigentlich wird Streit eingewechselt und nicht Petric? Und überhaupt: Warum sitzt der eigentlich draußen? Hallo?

 
Inishmore:

Solche Überschriften sollte man erst dann posten, wenn die Punkte am Spieltag eingefahren sind. Mein Beileid, ich würde dem HSV den Titel gönnen. Aber in Sachen Konstanz nähern die sich langsam den Leverkusenern an…

antwortenReply to this comment
 
 
donvanone:

@Inishmore: Ich hab halt befürchtet, dass ich es nach dem Spieltag nicht mehr posten könnte ;-)

antwortenReply to this comment
 
 
Jochen:

So ne Meisterschaft ist schon was schönes… war nur leider noch bissel zu jung. Mir würd auch erst mal eine Aufstiegsfeier reichen. Danach sieht es im Moment aber auch nicht aus!! Viel Glück dem HSV, die andren sind ja zum Glück auch nicht besser…

antwortenReply to this comment