Nabada 2014

29. Juli 2014 um 21:35 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

05_header_nabada

Langjährige DonsTag-Leser (und alle Ulmer) wissen: Wo eine Lichterserenade, da auch ein Nabada (was das ist, erklärte ich euch hier schon 2006, was mal ganz schön lange her ist….):

04_nabada

Und natürlich waren auch dieses Jahr wieder der Ulmer Spatz und der Schneider von Ulm (näheres dazu ebenfalls im 2006er-Beitrag verlinkt) dabei:

03_spatz_und_schneider

Und Themenboote. Wie 2006, auch dieses Jahr wieder mit einem WM-Boot. Ich sollte nicht im 4-Jahres-Rhythmus über das Nabada bloggen (hab ich auch nicht, 2011 gab es kein WM-Boot…)

02_themenboote

Und hier noch der Badehelm des Jahres:

01_melonenhut

Garten-Texturen Vol.6

29. Juli 2014 um 21:26 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

f1

f2

f3

Mehr Fotos von der Lichterserenade

28. Juli 2014 um 23:23 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

10_lichterserenade_header

Na, da habt ihr so schnell nicht mit gerechnet, was?
Vor 4 Tagen erst versprochen und schon hab ich hier noch ne ganze Stange Fotos von der diesjährigen Lichterserenade in Ulm.

Wer die nicht kennt, das geht so:

Sobald es dunkel wird (was im Sommer für gewöhnlich etwas dauert), kommen die (meist bunt) beleuchteten Ulmer Schachteln von rechts nach links (klaro, ihr sitzt auf der Neu-Ulmer Seite, denn von da hat man das viel schönere Hintergrundbild) angetuckert:

09_lichterserenade_schachteln

Das dauert ein wenig, so dass man auch mal ein bisserl Quatsch machen kann:

08_quatsch

Dann geht es auf einmal los und aus allen Schachteln werden seitlich gelbe und rote Teelichter rausgelassen, die dann in einem riesigen Teppich von links nach rechts treiben:

07_lichterserenade_lichter

Ganz unten im Hintergrund übrigens das Ulmer Volksfest.

Und weil das noch nicht reicht, gibt es dazu dann noch ein Feuerwerk:

06_lichterserenade_feuerwerk

Für jenes hatten wir leider einen recht schlechten Sitzplatz (der Unterhaltungsfaktor war allerdings durch die umsitzende Ansammlung an Kuriositäten kaum zu überbieten), was mich aber nicht davon abgehalten hat, das ganze auch noch in einem Video fest zu halten (im Hintergrund hört man eine der Kuriositäten dann auch munter singen):

Garten-Texturen Vol.5

28. Juli 2014 um 00:09 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

So, die Garten-Texturen gehen weiter, ich habe soeben Vol.5 – 11 fertiggestellt (wieder im 2-Tages-Rhythmus), womit sich dann tatsächlich fast schon ein ganzer Digitalender füllen lassen könnte. Und ich denke ernsthaft drüber nach…

e1

e2

e3

Wartemusik

27. Juli 2014 um 23:22 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Mehr hier, im Youtube-Profil von andy fillebrown

Und bald gehts hier dann auch weiter…

Tags: No tag for this post.

Ähnliche Beiträge:

3 Kommentare »

Lichterserenande

24. Juli 2014 um 00:38 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

20140719_221207-IMG_7246

Nein, hier ist jetzt nicht wieder für ein Jahr Funkstille, gerade kommt nur alles zusammen und da wurde mein Blog-Plan gleich mal wieder torpediert.
So geht das natürlich nicht und daher gibts zumindest mal ein erstes Bild von der Lichterserande, denn hier in Ulm war ja gerade das berühmte Schwörwochenende. Mehr Bilder folgen dann “demnächst” und auch mit den Gartentexturen geht es (noch “demnächster”) weiter.

Garten-Texturen Vol.4

16. Juli 2014 um 23:42 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

d1

d2

d3

Garten-Texturen Vol.3

14. Juli 2014 um 23:42 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

c1

c2

c3

Nochmal Müller

14. Juli 2014 um 10:25 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

UPDATE: Puhh! RTL ist wohl wegen der letzten Müller-Aktion nachtragend und will uns an dem Spaß nicht teilhaben lassen. Ich hab obiges Video mal nochmal ausgetauscht, könnte also für so 1-2 Stunden wieder funktionieren.
Alternativ bleibt wohl nur ein sehr sehr saurer Apfel, nämlich bild.de, wo man hier das Video eingequetscht zwischen peinlichem “Journalismus” (??) ab Position 0:58 finden kann.

Nachträgliche TV-Empfehlung “Der Rassist in uns”

13. Juli 2014 um 13:53 von donvanone | Kommentar abgeben | Trackback

Am Donnerstag kam dieses Psycho-Experiment, jetzt lässt es sich (noch! Gesetzlich muss da ja irgendwann gelöscht werden, ich hab nur immer noch nicht kapiert, wie lange das jeweils verfügbar ist, schaut es also einfach bis Mittwoch an, so lange sollte es auf jeden Fall da sein) in der Mediathek anschauen.

Hier wird eine Gruppe Menschen nach Augenfarbe getrennt und die blauäugigen Menschen als dümmer, schlechter und unterlegener behandelt. Sehr interessant zu sehen, wie die Menschen reagieren und wie unmöglich es den blauäugigen ist, aus diesen frisch definierten Vorurteilen rauszukommen und sie sich dadurch dann auch noch schlechter fühlen.
Das traurige Fazit ist dann, dass die unterdrückte Rasse sich eigentlich gar nicht selber helfen kann, sondern egal was sie macht, es immer als falsch dargestellt wird. Raus kommt man da nur, wenn die überlegene Rasse sich gegen die Diskriminierung zur Wehr setzt, was hier aber nicht passiert ist.

Zwei Punkte würde ich aber noch ankreiden: Anfange wird gesagt, dass die “Branäugigen” später irgendwie “böse” werden würden, was so aber eben nur halb stimmt. Ich hab da von deren Seite mehr “aktives Böse” erwartet,bis mir dann eben klar wurde, dass man das ganze eben einfach auch nur dadurch schlimmer macht, dass man nichts tut.

Und dann hätte ich gerne gewusst, ob die Blauäugigen bei dem Test am Ende wirklich schlechter abgeschnitten hätten, wenn das nicht fingiert gewesen wäre. Das hätte ich dann nämlich nochmal eindrucksvoller gefunden, als ein manipuliertes Testergebnis.

Aber wie dem auch sei: Trotzdem anschauen, sind sehr interessante 75 Minuten und wir haben danach dann auch nochmal eine Weile weiter diskutiert, was beim deutschen Fernsehen ja jetzt auch nicht so oft vorkommt…